Transpose-Oculus-Rift-HTC-Vive-PlayStation-VR-PSVR

[Update]:

Transpose ist ab sofort für Oculus Rift und HTC Vive auf Steam für knapp 16 Euro (derzeit reduziert auf knapp 15 Euro) und im Oculus Store für 19,99 Euro (derzeit reduziert auf 18 Euro) sowie für PlayStation VR (PSVR) im PlayStation Store für 29,99 Euro erhältlich.

[Update vom 24. Oktober 2018]:

Secret Location veröffentlichte den Release-Termin für Transpose. Demnach soll der VR-Rätseltitel am 6. November für Oculus Rift, HTC Vive auf Steam sowie im Oculus Store und PlayStation VR (PSVR) im PlayStation Store erscheinen.

[Originalartikel vom 5. September 2018]:

Entwicklerstudio Secret Location (bekannt für Blasters of the Universe (2016) und Sleepy Hollow: VR Experience (2015)) fassen erneut Fuß in der VR-Spieleentwicklung und kündigen das neue Rätselspiel Transpose für Oculus Rift, HTC Vive und PlayStation VR (PSVR) an. Der VR-Titel setzt auf innovatives Gameplay, indem die Spieler/innen alternative Versionen ihrer kreieren können und zudem Zeit und Realität verändern dürfen.

Transpose – Innovativer VR-Rätseltitel für Oculus Rift, HTC Vive und PlayStation VR (PSVR)

In Transpose werden die Spieler/innen in ein traumartiges Universum geschickt, um eine antike Maschine wieder in Gang zu setzen. Damit das gelingt, müssen die Spieler/innen Energie sammeln und dem uralten Gerät zuführen. Dabei wird eure Problemlösefähigkeit ordentlich auf die Probe gestellt, denn ihr müsst kniffelige Rätsel lösen, um voranzuschreiten.

Dabei möchten die Entwickler/innen die Vorteile der Virtual Reality voll ausreizen. So erlaubt es das traumartige Setting verschiedene Versionen eures Selbst, sogenannte Echos, zu erschaffen, um aus diversen Winkeln heraus Aufgaben zu erledigen. Dank der Kooperation eurer alternativen Versionen werden unüberwindbare Herausforderungen somit zum Kinderspiel.

Transpose-Oculus-Rift-HTC-Vive-PlayStation-VR-PSVR

Zusätzlich wird eine Zeitdimension integriert, indem ihr eure aufgezeichneten Handlungen sowie die eurer Ebenbilder zurückspulen könnt. Dadurch ist es möglich Distanzen zu überbrücken, Gegenstände zu überreichen oder vorher blockierte Bereiche zu überwinden. Nebenbei dürft ihr die gesamte Realität verändern und eure Umgebung manipulieren. Entsprechend könnt ihr die Spielwelt rotieren, um an Wänden oder Decken entlang zu laufen oder neue Perspektiven einzunehmen.

Transpose-Oculus-Rift-HTC-Vive-PlayStation-VR-PSVR

Insgesamt drei verschiedene Welten mit mehr als 30 mystischen Leveln soll der Rätseltitel offenbaren. Damit versprechen die Devs über acht Stunden Spielzeit. Gespielt wird in Egoperspektive. Zur Fortbewegung darf man zwischen diversen Individualisierungsoptionen wählen. Dazu zählt Teleportation, freie Bewegung oder Mischformen.

Ryan Andal, Präsident und Co-Gründer von Secret Location, beschreibt das neue Werk enthusiastisch:

“In der VR dreht sich alles um Wunder und dieses einzigartige Gefühl wollten wir in einem Spiel umsetzen. Ein Spiel, das unsere Wahrnehmung über die Möglichkeiten der Virtual Reality erweitert und diese in einer langen und vollausgereiften Erfahrung umsetzt. Der starke Surrealismus in Transpose ermöglicht es, den Spieler/innen den Kopf zu verdrehen, metaphorisch sowie praktisch gesprochen, und sie damit in eine einzigartige Realität zu befördern.”

Transpose soll noch im Herbst 2018 für Oculus Rift, HTC Vive und PlayStation VR (PSVR) erscheinen.

(Quellen: Transpose Press Release | Video: Road to VR YouTube)

avatar
3 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
Paper Writing Help Onlinekay Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
kay
Mitglied

Macht technisch n guten Endruck auf der PSVR… spielerisch sowieso https://youtu.be/Dk-BDeE5ixU

Paper Writing Help Online
Gast

This new trend setup could be very obediently the greatest ideas need some differences create which is a different amount of things to read along with pretty effective stuff to read.

kay
Mitglied

Achtung, der momentane Preis im dt. PSN schein falsch zu sein…es wird ein bisschen dauern, das anzupassen. Wird dann wahrscheinlich auch unter 20 EUR liegen. ( das problem gabs letztens schon, bei Rocket fury: table tennis)