Elite Dangerous

[Update]:

Das neue Update mit dem vierten Kapitel für Elite Dangerous: Beyond ist ab sofort mit sämtlichen neuen Features erhältlich.

Die gesamten Patch Notes findet ihr hier.

[Originalartikel vom 17. Oktober 2018]:

Die Beta-Phase des vierten und finalen Kapitels von Elite Dangerous: Beyond startet offiziell am 30. Oktober für PC, Oculus Rift und HTC Vive. Das neue Update soll das größte seiner Art werden und zahlreiche neue Inhalte und Features ins Spiel implementieren. Darunter neue Spielmodi und -Tools, Kommunikationswege und viele weitere Optimierungen. Insgesamt vier Wochen soll die Beta zunächst für PC, Rift und Vive spielbar sein, während eine Veröffentlichung für PS4 und Xbox One zeitnah folgen soll.

Elite Dangerous: Beyond – Beta des vierten Kapitels startet am 30. Oktober

Mit dem neuen Update wird zeitgleich die dritte Season von Elite Dangerous: Beyond eingeleitet. In einer vierwöchigen Beta-Phase soll der neue Content des Updates auf Herz und Nieren von der Community geprüft werden. Und zu Testen gibt es reichlich, weshalb die kommenden Features zyklisch freigeschaltet werden. Dabei verfolgen die Devs einen genauen Zeitplan und präsentieren die neuen Inhalte stets in einem Livestream auf YouTube.

Zu den Inhalten zählt im Bereich Exploration der neue Analysis-Modus, welcher dank detaillierten Scanverfahren völlig neue Entdeckungsmöglichkeiten im Weltall aufzeigt. Zur Verbesserung des Minings stehen neue Mechaniken und Werkzeuge zum Sammeln von Ressourcen Verfügung. Die neuen Squadrons ermöglichen völlig neue Multiplayer-Aspekte, wodurch ihr gemeinsam mit anderen Raumschiff-Commandern gemeinsame Ziele erfüllen könnt. Dafür stehen zudem neue Kommunikationswege offen. Neben den frischen Spielmodi und -features werden zudem zahlreiche weitere Optimierungen, wie visuelle Verbesserungen und vieles mehr vorgenommen.

Elite-Dangerous-Beyond-Chapter-4

Die Livestreams mitsamt Enthüllungen der neuen Inhalte finden an folgenden Terminen statt:

  • Exploration, Codex und Visual Improvements – 18. Oktober (19.00 Uhr BST)
  • BGS und Scenario Interactions – 25. Oktober (19.00 Uhr BST)
  • Squadrons – 30. Oktober (19.00 Uhr GMT)
  • Mining – 01. November (19.00 Uhr GMT)
  • The Ships – 08. November (19.00 Uhr GMT)

Die Beta-Phase des vierten Kapitels zu Elite Dangerous: Beyond wird offiziell am 30. Oktober für PC, Oculus Rift und HTC Vive veröffentlicht.

(Quellen: Steam Blog | Video: Elite Dangerous YouTube)

avatar
1 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
S.F.Lacarus Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Lacarus
Mitglied
Lacarus

Blöd bloß das ich jetzt wegen dem Update meine ganze Steuerung umbauen muss. Heul, und ich hab immer noch keinen Plan wie ich es am besten machen soll. Hab ja schon Vorher XBox Controller, Hotas X, Maus und Tastatur benutzt. Warum hat der Hotas nicht ein paar Knöpfe mehr, lach.

S.F.
Gast
S.F.

Wenn der Hotas von Thrustmaster ist, einfach die Target Software benutzen und Umschaltknöpfe Programmieren I/O U/M/D.
Zusätzlich vielleicht Voice Attack oder Voicebot in Verbindung mit gutem Mikro benutzen.
Vielleicht noch in Kombination mit einer Einhandgaming Tastatur wie den Orbweaver von Razor benutzen.
Und schau an es geht ganz einfach.