Bow-to-Blood-PlayStation-VR-PSVR

Entwicklerstudio Tribetoy (bekannt für Bow to Blood) gewährte vor Kurzem innerhalb eines Ask Me Anything (AMA) auf Reddit interessante Einblicke in die Finanzierung eines VR-Titels für PlayStation VR (PSVR). Dabei wurde auf die nötigen Verkaufszahlen des Spiels bis zum Profit eingegangen sowie die finanzielle Unterstützung vonseiten Sonys bei der Entwicklung.

Tribetoy AMA – Ask Me Anything über die Finanzierung und Entwicklung eines PSVR-Titels (Bow to Blood)

Ende August veröffentlichte Tribetoy seinen PSVR-Titel Bow to Blood. Kürzlich gab das Entwicklerstudio ein Ask Me Anything (AMA) auf Reddit und gewährte dabei Einblicke in die Entwicklung und Finanzierung eines erfolgreichen VR-Spiels für PlayStation VR (PSVR). Rede und Antwort standen Matthew Hoesterey, Co-Gründer / Producer und vieles mehr von Tribetoy, sowie der 3D-Artist Leif Drace.

Demnach wird deutlich, dass die Entwicklung eines VR-Titels nach wie vor ein Risikogeschäft ist. So rechneten die beiden vor, dass insgesamt 40.000 Einheiten des neuen VR-Spiels Bow to Blood verkauft werden müssen, um den Break-even-Point zu erreichen. Mit ungefähr 28.000 verkauften Kopien wären die Entwicklungskosten gedeckt, jedoch ohne das Gehalt der Entwickler/innen über zwei Jahren hinweg sowie private Zuschüsse einzubeziehen.

Für die erfolgreiche Entwicklung war ein Deal mit Sony ausschlaggebend. Das Unternehmen finanzierte den VR-Titel teilweise mit, weshalb nun 30 % jedes Verkaufs direkt an Sony PlayStation fließen. Um welche Summen es sich dabei handelt, wird nicht erwähnt. Allerdings scheint dies ein fairer Deal zu sein, womit sich der Konsolenhersteller vermutlich die Exklusivrechte von Bow to Blood sicherte.

Die Gründe für die Investitionen von Sony liegen in der Weiterentwicklung der VR-Technologie, spekulieren die beiden. Demnach würden die meisten VR-Spiele derzeit einen Verlust erzeugen. Zur Fortentwicklung der VR-Industrie seien solche Investitionen jedoch nötig, um Entwickler/innen mit Leidenschaft und innovativen Ideen eine Plattform zu geben. Nur dadurch können die Nutzerzahlen erhöht werden.

Das gesamte AMA findet ihr hier.

Wir haben uns Bow to Blood bereits einmal näher angesehen und berichten darüber in einem Video:

Bow to Blood für PlayStation VR (PSVR) ist für 29,99 Euro im PlayStation Store erhältlich.

(Quellen: Reddit | Upload VR | Video: Tribetoy Inc. YouTube | VR Nerds YouTube)

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei