PSVR 2 Eye Tracking

Wie Tobii mitteilt, befindet sich das Unternehmen gerade in Verhandlungen mit Sony, bei denen es um ein Eye Tracking-Modul für die PSVR 2 geht.

Tobii könnte Eye Tracking für PSVR 2 liefern

PSVR 2

Das Unternehmen Tobii hat langjährige Expertise im Bereitstellen von Eye Tracking-Lösungen für VR-Brillen. HP, Pico und HTC setzten bereits seit Jahren auf Tobii und nun könnte auch Sony bald zum Kundenkreis gehören. Da von HP, Pico und HTC das Eye-Tracking nur für Unternehmen angeboten wird, könnte der Deal mit Sony der bisher größte VR-Deal für Tobii werden.

Die heutige Pressemitteilung enthüllt, dass zwischen Tobii und Sony Verhandlungen laufen. In diesen Verhandlungen soll geklärt werden, ob Tobii Lieferant für das Eye Tracking der PlayStation VR 2 wird. In der Mitteilung heißt es : “Diese Informationen sind Informationen, die Tobii AB (publ) gemäß der EU-Marktmissbrauchsverordnung veröffentlichen muss”.

Spannend ist die Frage, warum überhaupt noch verhandelt wird. Immerhin gibt es bereits eine Produktseite zur PSVR 2 und der Release scheint nicht in ferner Zukunft zu liegen. Eventuell hat sich Sony kurzfristig entschieden, nicht auf eine eigene Eye Tracking-Lösung zu setzen.

Wir hoffen, dass die neue VR-Brille noch rechtzeitig erscheint, um in diesem Jahr unter dem Weihnachtsbaum zu liegen. Sofern es neue Informationen von Sony gibt, erfahrt ihr sie auf unserem Blog.

(Quelle: Upload VR)

0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments