Ghostbusters Dimension The Void

Die bereits erwartete Expansion des Erlebnisparks The Void beginnt. Die VR-Erfahrung Ghostbusters: Dimension wird in The Rec Room in Toronto installiert. Das auffällige Gebäude mischt Arcade-Erlebnisse mit Gastronomie und bietet sich als Event-Location an..

Who ya gonna call: Ghostbusters expandiert

Ghostbusters: Dimension gehört zu den aufwendigsten VR-Erfahrungen. Mit einem PC-Rucksack, einer Weste mit Feedback, gepolstertem VR-Helm und virtueller Waffe ausgerüstet, macht man sich zu dritt auf Geisterjagd ganz im Stil der Kultfilme. Dabei mischt Ghostbusters virtuelle Elemente mit der realen Umgebung. So wird beispielsweise ein Appartement aus der virtuellen Realität in der Wirklichkeit mit Sessel und Fernseher nachgebaut. Die Erfahrung dauert rund zehn bis zwölf Minuten und kostet 24 US-Dollar. Klingt teuer, ist aber immerhin weniger als die Hälfte als in New York letztes Jahr: Bei der ersten Installation von The Void in den Räumlichkeiten des Wachsfigurenkabinetts Madame Tussaud mussten virtuelle Geisterjäger noch 50 Dollar hinblättern.

Während das rund 100-köpfige Unternehmen The Void im letzten Jahr noch hauptsächlich damit beschäftigt war, an der Technik zu feilen, stehen die Zeichen dieses Jahr auf Expansion. Für die Uraufführung nutzte The Void noch Entwicklersets von Oculus Rift als Grundlage, inzwischen kommen fortschrittlichere Systeme zum Einsatz.

The Void kooperiert mit Cineplex

Durch die Kooperation mit der Cineplex-Gruppe, die die Rec Rooms betreibt, besteht die Hoffnung, dass sich The Void noch mehr ausbreiten kann. Die Cineplex-Gruppe rief das modernere Arcade-Hallen-Konzept 2015 ins Leben, die erste Räumlichkeit öffnete 2016 in Edmonto in Kanada ihre Tore. Für Europa gibt es noch keine Pläne, das in London derzeit im Bau befindliche London befindet sich ebenfalls in Kanada. Wer den weiten Weg scheut, muss sich derzeit mit einem Appetithäppchen für die PSVR begnügen: Ghostbusters VR: Now Hiring. Der größte Nachteil des PlayStation-4-Titels ist allerdings die kurze Spielzeit von nur knapp zehn Minuten.

(Quelle: VRFocus und etliche andere)

avatar
1 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
1 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
Marcel MagisMike Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Mike
Gast
Mike

Sehr coole Sache – Dieses im Text erwähnte London ist aber nicht das in Großbritannien, sondern eines in Kanada ;)