Wie wird man in der Zukunft durch seine VR- und AR-Anwendungen navigieren? Nicht unbedingt ein unlösbares Problem, aber von einem allgemeinen Standard sind wir noch weit entfernt. Der Talon Smart Ring möchte eine Alternative zu den aktuellen System darstellen und liefert mit einem smarten Fingerring einen interessanten Ansatz.

The Talon Smart Ring

Talon Ring

Beim Talon Smart Ring handelt es sich nicht um ein reines VR-Produkt, sondern vielmehr um ein universelles Tool, das gleichzeitig als Mode-Accessoires dienen soll. Mit dem Ring lässt sich beispielsweise via Bluetooth die Lautstärke des Smartphones kontrollieren, auch im Smart Home soll das Schmuckstück seinen Einsatz finden, um Licht oder Heizungen zu regeln.

Die Hersteller sprechen im Zusammenhang mit dem Talon Ring von einem 9-Axis-Motion-Controller, der Akku soll bei Dauergebrauch ungefähr vier Stunden durchhalten. Dennoch sollte man von dem kleinen Ring keine Wunder erwarten. Laut Upload VR stellt er aktuell keine Konkurrenz zu den Touch Controllern oder den den HTC Vive Controllern da. Aber immerhin soll er auf Augenhöhe mit dem Daydream-Controller und dem Controller der Samsung Gear VR sein, wobei der Drift sich beim akkuraten Zielen dann wohl doch etwas negativ auf den Spaß auswirkt.

Aktuell lässt sich der Ring in den Farben Gold und Schwarz für 129 US-Dollar vorbestellen. Beide Versionen sind in vier Größen erhältlich und sollen noch im Frühjahr 2018 ausgeliefert werden. Wenn ihr jedoch kein Developer seid und keine speziellen Projekt-Ideen besitzt, könnt ihr euch die Investition in den Ring als VR-Controller vermutlich sparen, da der Support kaum vorhanden sein wird.

(Quelle: Upload VR)

 

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei