Sprint-Vector-Big-Bang-Update-Oculus-Rift-HTC-Vive-PlayStation-VR-PSVR

Entwicklerstudio Survios veröffentlichte das neue kostenlose Update Big Bang für das rasante VR-Rennspiel Sprint Vector für Oculus Rift, HTC Vive und PlayStation VR (PSVR). Mit dem Patch integrieren die Entwickler eine neue Map, neue Charaktere sowie einen neuen Leaderboard-Modus.

Sprint Vector Update 1.3 – Neue Map, Charaktere und Leaderboard-Modus

Erst im April erhielt der Multiplayer-Renntitel Sprint Vector eine neue Rennstrecke, um die Streckenvielfalt zu erweitern. Knapp einen Monat später veröffentlicht Entwicklerstudio Survios bereits das nächste Update, das zahlreiche neue Inhalte in das rasante Rennspiel integriert. Das “Big Bang”-Update versorgt die Spieler mit einer neuen Karte, neuen spielbaren Charakteren sowie einem neuen Leaderboard-Modus.

Die neue Map Cosmic Odyssey führt euch durch ein schwarzes Loch in ein strenggeheimes Forschungszentrum. Auf der Rennstrecke durch das Labor befinden sich zahlreiche explosive Minen, denen ihr lieber ausweicht, um bei Kontakt nicht zu detonieren.

Neben der neuen Karte dürft ihr nun zwischen zwei weiteren Charakteren auswählen: dem steinharten Kometen Rockslide und der katzenartigen Königin Necho. Beide kommen mit ganz eigenen Beweggründen ins Rennen. Rockslide erforschte lange Zeit die Geheimnisse des Universums und verlor dabei seinen Körper. Durch einen Sieg erhält er von Mr. Entertainment eine neue physische Form.

Necho beheimatet unzählige Seelen und einen ganzen Planeten in ihrem maschinenhaften Körper. Durch einen Sieg möchte sie ihr lange verlorenes Zuhause wiederherstellen und den rastlosen Seelen in ihr endlich Ruhe bringen.

Neben der neuen Karte und den interessanten Charakteren kommt zeitgleich ein neuer Leaderboard-Modus ins Spiel. Dieser sorgt für frischen Wind, indem er neue Ranglisten, sogenannte Pure-Leaderboards, für sämtliche Maps integriert. Dadurch erhalten VR-Speedrunner die Möglichkeit, in Solo-Rennen ohne Gegenstände gegen die KI anzutreten und ihre Bestzeiten durch pures Können unter Beweis zu stellen. Mit der Einführung der neuen Leaderboards werden die bestehenden Bestzeiten komplett gelöscht.

Das neue Update ist dank einer Kooperation mit Intel kostenlos auf allen Plattformen verfügbar. Sprint Vector ist für 27,99 Euro auf SteamVR für Oculus Rift und HTC Vive sowie im Oculus Store für 29,99 Euro erhältlich. Zudem ist der VR-Titel für 24,99 Euro für PlayStation VR (PSVR) im PlayStation Store verfügbar.

(Quellen: Sprint Vector Patch Notes | Upload VR | Video: Survios Youtube)

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei