Roto VR jetzt vorbestellen

Im Dezember 2015 teilten die Entwickler von Roto mit, dass der Roto VR Stuhl im Mai 2016 erscheinen wird. Pünktlich zu diesem Termin startet Roto die Vorbestellungen für seinen elektrischen Drehstuhl und gibt zum Start einen Rabatt von 100 US-Dollar für alle Vorbesteller des Stuhls.

Roto VR jetzt vorbestellen

Roto VR Stuhl mit Lenkrad

Roto VR Stuhl mit Lenkrad

Auf der Webseite von Roto VR können Interessierte einzelne Module vorbestellen, da der Hersteller seine Kunden nicht zwingen will, das komplette System zu kaufen, wenn man es gar nicht benötigt. Man kann den Stuhl aktuell für 499 US-Dollar bestellen, das Kabel-Managment-System für 99,99 US-Dollar (nötig für die Verwendung mit einem kabelgebundenen VR-Headset wie die HTC Vive, Oculus Rift oder Playstation VR), das Double Rumble Roto VR Simulator Pack (für Vibrationen über besondere Basslautsprecher) für 149,99 US-Dollar und den Roto VR Table (zum Ablegen von Keyboard, Maus, Flight-Stick, Lenkrädern, etc.) für 49,99 US-Dollar.

Wer also das Komplettpaket benötigt, der muss knapp 800 US-Dollar auf den virtuellen Tisch legen. Aktuell konnten wir den Stuhl leider noch nicht selbst testen, wir hoffen aber, dass wir dies bald nachholen können. Die ersten Auslieferungen sollen im August 2016 stattfinden. Dabei gilt das Prinzip, dass wer zuerst bestellt auch als erster beliefert wird.

Roto VR Vorteile:
  • Entdecke 360 Grad Erfahrungen im virtuellen Raum ohne Probleme mit den Kabeln
  • Motorisierte Bewegungen verbessern die VR-Erfahrungen
  • Der Roto VR HeadTracker erlaubt 360 Grad Erfahrungen mit kompletten Komfort zu entdecken
  • Die VR-Erfahrung wird mit den Roto VR Simulator Double Rumble Packs zu einer spürbaren Erfahrung
  • Mit dem Roto VR Table könnt ihr all eure Eingabegeräte weiterhin nutzen
  • Lauft obwohl ihr stitzt mit den Roto VR Touch Pedals
  • Dank des Kabel-Managments lassen sich alle VR-Headsets mit dem Roto VR Stuhl verwenden
  • Motion Sickness wird reduziert, da die Drehungen zu den Drehungen in der virtuellen Welt passen
  • Das interne Tracking von Roto VR sorgt für die Loslösung von Blick- und Laufrichtung
avatar
2 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
ManuelAlexander Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Alexander
Mitglied

Dann wird natürlich spannend inwiefern dass mit oculus touch in einklang zu bringen wird..

Manuel
Mitglied

Konnte das Teil jetzt schon jemand testen? Finden sich leider immer noch keine echten Tests davon -_-