Das Spiel The Idolmaster: Cinderella Girls Viewing Revolution aus dem Hause Bandai Namco erscheint am 19.7.2017 exklusiv für die PlayStation VR (PSVR) in Europa. In Japan wurde das Tanz- und Musikspiel im Anime-Look bereits im letzten Jahr veröffentlicht. Nun könnt ihr die Tänzerinnen bald auch auf europäischen Bildschirmen bei ihrer Performance beobachten und sie mit diversen Utensilien anfeuern.

Virtuelle Musik- und Tanzaufführungen im Anime-Stil

Die The Idolmaster-Franchisereihe umfasst unzählige Titel und handelt hauptsächlich von einem Produzenten, der mit einer Gruppe zukünftiger Pop-Idole in einer Talentagentur arbeitet. Das erste Videospiel der Reihe erschien im Jahr 2005 als Arcade-Spiel. Nun kommt der VR-Titel The Idolmaster: Cinderella Girls Viewing Revolution auch in den Westen.

Bisher war The Idolmaster: Cinderella Girls Viewing Revolution nur im asiatischen Raum spielbar. Vor einiger Zeit erhielt die asiatische Version jedoch englische Untertitel und auch eine Alterseinstufung ab 3 Jahren wurde freigegeben. Jetzt kündigte Sony die Veröffentlichung der amerikanischen Version auf der offiziellen PlayStation Webseite an. Das Veröffentlichungsdatum in den Vereinigten Staaten ist der 18.7.2017, während sich europäische PSVR-Besitzer einen Tag länger gedulden müssen.

The-Idolmaster-Cinderella-Girls-Viewing-Revolution-PSVR-Sony

Im bunten Tanz- und Musikspiel darf der Spieler die verschiedenen Charaktere bei ihrer Aufführung auf der Bühne beobachten. Diese performen unterschiedliche Songs und tanzen dabei in diversen Outfits. Insgesamt neun der Pop-Idole können dabei gleichzeitig auftreten. Diese hören auf die Namen Anastasia, Chieri, Kanako, Miho, Mika, Minami, Mio, Miria, Nana, Ranko, Riina, Rika, Rin und Uzuki.

Zwischen drei verschiedenen Songtiteln darf man wählen: Onegai! Cinderella, Star!! und Yes! Party Time!! bilden die Auswahl. Jeder dieser Songs wird von den entsprechenden Künstlerinnen performt. Während der Aufführung sitzt der Spieler jedoch nicht untätig herum, sondern kann die Mädchen mit Leuchtstäben oder anderen Gegenständen im Takt zur Musik anfeuern.

The-Idolmaster-Cinderella-Girls-Viewing-Revolution-PSVR-Sony

The Idolmaster: Cinderella Girls Viewing Revolution erschien in Japan bereits am 13.10.2016. Ab dem 19.7.2017 ist das VR-Spiel im PlayStation Store in Europa erhältlich. Alle Fans des Genres können sich auf die baldige Veröffentlichung freuen.

(Quellen: Siliconera | PlayStation Blog | PlayStation)

avatar
3 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
3 Kommentatoren
TommeAndreasChristian Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Christian
Mitglied

Oh Gott, ich fand die Demo schon schrecklich. Ich hab den Sin nie Verstanden warum man da irgendwelchen Animi Girls zugucken soll, schon gar nicht jetzt wo man auch richtige 3d VR Filme auf der PSVR gucken kann^^
Gibts soweit ich gesehen hab ja auch einiges für Animi Fans.
Aber wers mag…

Andreas
Mitglied

Das braucht niemand. Wer dafür etwas bezahlt, der ist selber Schuld.

Tomme
Gast
Tomme

Cooles Spiel, wird definitiv gekauft.