PSVR 2 für Playstation 5
Tower Tag auf Steam

Sony bestätigt, dass das Unternehmen eine neue PSVR-Brille für die PlayStation 5veröffentlichen möchte. Leider müssen wir uns aber noch etwas gedulden, bis das Produkt tatsächlich auf den Markt kommt.

PSVR 2 für PlayStation 5 angekündigt

Die PSVR 2, auch wenn dies nicht der finale Name sein wird, soll auf ein einzelnes Kabel setzen (und nicht auf mehrere) und soll mit neuen VR-Controllern ausgestattet werden. Diese Controller sollen Funktionen beherrschen, die bisher nur die DualSense PS5-Controller unterstützen. Zwar wissen wir nicht, welche Funktionen gemeint sind, aber vermutlich geht es hierbei um die verbesserten Trigger und dem Feedback der Controller. Außerdem sollen Sensoren die einzelnen Finger tracken.

Entwickler und Entwicklerinnen die mit der PSVR 2 arbeiten wollen, sollen laut Jim Ryan, SIE CEO, schon sehr bald ihre Brillen erhalten.

“Noch wichtiger ist, dass wir [VR] als etwas sehen, das über diese kommende Iteration hinausgeht und wirklich groß und wichtig sein könnte”, sagte Ryan auf die Frage, warum Sony ein neues Headset entwickelt. “Wir sind sehr aufgeregt darüber und wir denken, dass die Leute, die VR-Spiele für unser neues VR-System machen werden, auch sehr aufgeregt sein werden.”

Die PSVR wird vermutlich nicht mehr in diesem Jahr erscheinen. Die Chancen stehen aber gut, dass wir im kommenden Jahr eine neuen VR-Brille für die PlayStation 5 sehen werden.

(Quelle: Upload VR)

5 1 vote
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
1 Kommentar
älteste
neuste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
patrick.thomas.walter
patrick.thomas.walter
1 Monat her

Das ist die beste Nachricht seit langem für die VR Branche. Ich hoffe das wir dann mal wieder mehr AAA Spiele bekommen und nicht nur überwiegend VR-Handyoptik, wie bei den meisten Quest Spielen. Bis auf die Auflösung hat hier nämlich sogar noch die PSVR mit der Original PS4 die schöneren Spielegrafiken dargestellt. Und wenn Sony eines kann, dann ist es Hammerspiele entwickeln.