pluto vr
Tower Tag auf Steam

Sich mit anderen Menschen in VR zu treffen, ist eine großartige Möglichkeit. Wir fühlen uns in VR den anderen Menschen deutlich näher und können viel schneller eine Bindung aufbauen, denn die Kommunikation ist weniger abstrakt und wir befinden uns mit den anderen Menschen gemeinsam in einem Raum. Bisher war das Treffen im virtuellen Raum aber auf bestimmte Anwendungen begrenzt und somit musste man sich verabreden und anschließend die App starten, die gerade von den Freunden benutzt wird. Mit Pluto könnte sich dies ändern.

Pluto macht jede VR App zu einer sozialen Erfahrung

Pluto ist keine gesonderte App, in der ihr euch mit anderen Menschen treffen könnt, sondern die Anwendung legt sich direkt über andere Anwendungen. Somit könnt ihr irgendein Spiel über Steam aufrufen und gleichzeitig mit euren Freunden in VR sprechen. Dabei wird natürlich nicht nur die Stimme übertragen, sondern ihr könnt auch die Avatare eurer Freunde sehen. Damit die Freunde aber nicht beim Spielen stören, könnt ihr auch die Transparenz ändern, oder die Avatare unsichtbar machen und dennoch in Kontakt bleiben.

Aktuell ist die Anwendung noch in der Alpha-Phase und steht nicht zum Download bereit. Ihr könnt euch aber für die Alpha auf der Webseite anmelden und mit etwas Glück könnt ihr anschließend die Anwendung selbst testen.

(Quelle: Upload VR)

0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
2 Comments
älteste
neuste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
ruhigerPinguin
ruhigerPinguin
4 Jahre her

Das Konzept kommt mir bekannt vor, vergleichbares gab es schon vor Jahren als IRC-Client, welcher die Benutzer auf jeweiligen Webseiten als Avatare dargestellt hat.
An sich ja auch eine gute Idee, leider mangelt es in der Praxis dann aber wohl doch oft noch an den notwendigen Freunden, welche auch über eine Vive oder zumindest Rift bzw. OSVR verfügen

Grg
Grg
4 Jahre her

Soll das auch auf Gear bzw. Daydream laufen?