Fantastic Contraption für PSVR

Fantastic Contraption war vor über einem Jahr ein Starttitel für die HTC Vive und nun wird es die kreative Bastelstunde auch auf die PlayStation VR Brille schaffen. Spieler auf der PS4 dürfen sich aber nicht nur über eine einfache Portierung freuen, denn es wird auch exklusive Level für die Konsole von Sony geben und zusätzlich soll das Spiel mit 120 Bildern pro Sekunde gespielt werden können.

Fantastic Contraption für PSVR mit exklusiven Inhalten und 120 FPS

Im Spiel müsst ihr kleine und große Vehikel zusammenbauen, die einen gewissen Punkt erreichen müssen. Dabei sind eurer Fantasie fast keine Grenzen gesetzt und eine liebenswerte Katze versorgt euch immer gerne mit neuen Bauteilen.

Da der Tracking-Bereich bei der PlayStation VR Brille deutlich kleiner ist, setzt die PSVR-Version zudem nicht auf eine Room-Scale-Lösung, sondern ihr könnt gemütlich auf dem Sofa sitzen und als Riese die kleinen Flitzer konstruieren.

Fantastic Contraption wird am 11. Juli für PSVR erscheinen und wird vorraussichtlich für 20 Euro angeboten werden. PlayStation Plus Mitglieder sollen zum Start einen Rabatt von 10% auf das Spiel erhalten. Zumindest im US-Store. Wir hoffen, dass eine weltweite Veröffentlichung im Juli gelingt, denn aktuell sind noch keine Seiten im PlayStation Store eingerichtet. An der Altersfreigabe sollte es bei diesem Spiel aber nicht scheitern.

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei