dreadhalls-oculus-touch

Dreadhalls sollte eigentlich allen Besitzern der Oculus Rift und der Samsung Gear VR ein Begriff sein. Das Spiel gab es bereits zu DK 2 Zeiten und hat bis heute definitiv eine Daseinsberechtigung. Aktuell muss das Spiel noch mit einem herkömmlichen Controller gespielt werden, aber das könnte sich bald ändern.

Dreadhalls bekommt Oculus Touch Support

Beim Spiel handelt es sich um einen Horror Dungeon Crawler und ihr versucht aus dem Verließ zu entkommen. Dabei warten finstere Gestalten und einige Erschrecker auf euch. Die Level werden stets neu generiert und somit ist das Ziel nie an der gleichen Stelle. Die Entwickler haben jetzt ein Video veröffentlicht, das den kommenden Support für die Oculus Touch Controller ankündigt. Das Spiel könnte deutlich cooler mit den neuen Controllern von Oculus werden, denn dann könnt ihr mit euren Händen die Gegenstände einsammeln und eure Öllampe halten.

Besonders Interessant an dem Video ist, dass die Entwickler nicht auf Teleportation setzen werden und der Spieler sich also auch mit den Touch Controllern frei durch die Umgebung bewegen kann. Viele Entwickler vermeiden dies, bei Erfahrungen die im Stehen gespielt werden müssen, da es theoretisch zu Übelkeit führen kann, wenn man sich mit dem Stick bewegt. Wir freuen uns aber, dass die Entwickler diesen Weg wählen.  Das Oculus Touch Update wird kostenlos sein, doch es gibt noch kein Datum für die Veröffentlichung.

avatar
2 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Oculus Rift: Dreadhalls bekommt Oculus Touch Support | VR Glasses & HeadsetsDreifuss Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Dreifuss
Gast
Dreifuss

Wozu überhaupt noch Vive und Rift? Es hat sich doch nun bewahrheitet das die beiden Systeme dem Untergang geweiht sind, weil viel zu teuer, rapide sinkende Verkaufszahlen und damit kein Studio in Zukunft auf diese Brillen setzen wird. Man sieht ja auch das die PSVR auf dem PC läuft (Bild + Tracking), nur an der PS4 Cam wird noch gearbeitet.… Weiterlesen »

trackback

[…] Beitrag Oculus Rift: Dreadhalls bekommt Oculus Touch Support zuerst gesehen auf VR∙Nerds. VR·Nerds am […]