EVE: Valkyrie Wormholes Update

CCP Games hat ein neues Update für EVE: Valkyrie angekündigt mit jede Menge neuen Inhalten. Der erste Patch 2017 geht am 15. Februar live und nennt sich Wormholes Update.

Neue Spielmodi durch Wurmlöcher

Das Update bringt einen neuen Spielmodus mit sich, in dem Spieler mit einem Rang von 5 oder höher teilnehmen können. Dabei handelt es sich um ein System von besonderen Events. Diese Events sehen wie folgt aus: Für eine kurze Zeitperiode wird jeweils ein Wurmloch zugänglich sein, das Erste nur für ein paar Tage. Innerhalb dieses Lochs findet man eine verzerrte Version der normalen Karte.

Darauf kann man eine modifizierte Version der Standard Matchtypen spielen mit einer Abwandlung der gewohnten Regeln. Die Idee dahinter ist es, den Spielern eine Alternative zu den üblichen Spielmodi zu geben. So wird jeder Teilnehmer herausgefordert nur eine spezielle Waffe zu nutzen oder auf eine bestimmte Art zu kämpfen.

Neuer Spielmodus Wormhole

Um die Events fair zu gestalten, zählen die normalen Stats nicht innerhalb der Wurmlöcher. Jeder, der sich innerhalb der Zone befindet, erhält vorgefertigte und voll ausgerüstete Schiffe. Der Spieler kann den Spielfortschritt in einem separaten Menü verfolgen.

Weitere Features für PlayStation VR Besitzer und das neue Ligasystem

Diejenigen die EVE: Valkyrie auf der PlayStation VR spielen, dürfen sich freuen, denn das Update bringt endlich den ersehnten Flight Stick Support, den PC Spieler schon lange genießen dürfen.

Besonders interessant ist die neue Liga, die durch den Erhalt von Punkten mehr Anregung zum kompetitiven Spielen bietet. Die Liga unterteilt die Spieler in vier verschiedene Divisionen. In der untersten Division, der Smaragdliga, beginnen alle Spieler. Darin wird man mit nur einem PvP-Match eingeteilt. Die nächsthöhere Stufe ist die Saphirliga, in der sich ca. 10.000 Piloten gleichzeitig befinden können. Darauf folgt die Rubinliga, die maximal 1.000 Piloten aufnimmt. In die Diamantliga schafft es nur die Crème de la Crème aller Kontrahenten, denn diese umfasst gerade einmal 15 Mitglieder. Die erste Saison soll in den kommenden Monaten beginnen.

Das neue Ligasystem

Zusätzlich gibt es einige Balance Änderungen und kleinere Features. Das Update geht die nächsten Tage live und ist kompatibel mit der PSVR, Rift und Vive. Selbstverständlich wird es kostenlos angeboten.

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei