HTC Vive Produktbild

Neue Informationen rund um den Launch der HTC Vive – auf einer polnischen Spielemesse hat sich der für Lokalisierung zuständige HTC-Manager Bartodz Zuk zu Wort gemeldet und mehrfache Andeutungen über den Releasetermin der HTC Vive fallen lassen. So wird die Endkundenversion der HTC Vive laut Zuk am achten Dezember vorgestellt – er deutet sogar an, dass die HTC Vive danach auch in Deutschland, Nordamerika und Großbritannien erhältlich sein könnte.

Auf Nachfrage von RoadToVR gibt sich HTC allerdings schweigsam und will diese Nachricht nicht bestätigen:

“I would not consider this information confirmed or from HTC official channels.”

 

Bartodz Zuk wiederholt jedoch auch in dem Video-Interview unter dieser News den achten Dezember als möglichen Termin – wir werden wohl erst einmal geduldig warten müssen.

[Entsprechende Stelle beginnt bei 06:03]

“On the 8th of December, we will first of all publish the official price, you will be able to order it (!), and we will also publish a list of supported titles”

Quelle: RoadToVR, 

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei