Motion Controller von Microsoft

Microsoft bietet zwar jetzt die Vorbestellung der Mixed Reality Brillen für Windows 10 an, doch bisher war unklar, wie wir in der virtuellen Welt von Microsoft interagieren sollen. Jetzt lüftet Microsoft das Geheimnis und zeigt einen Controller, welcher wie eine Mischung aus Touch Controller und HTC Vive Controller aussieht.

Microsoft zeigt neue Motion Controller

Microsoft setzt wie Oculus auf einen Ring, damit der Controller stets gut von der MR Brille erkannt werden kann, denn der Controller wird von den Kameras in der Brille getrackt. Dies bedeutet, dass die Controller nicht getrackt werden können, wenn ihr die Hände hinter euren Rücken haltet. Microsoft will aber zukünftig auch eine Erweiterung für das Tracking anbieten, vermutlich eine zusätzliche Kamera für das Tracking der Controller.

Microsoft Motion Controller

Durch die neuen Motion Controller sollte das System wohl sehr schnell eine breite Untersützung an Software durch Steam erhalten. Die Controller sollen später im Bundle mit der Brille von Acer angeboten werden und das Paket wird 400 US-Dollar kosten. Somit wird Acer eine VR Brille mit Controllern zu einem deutlich geringeren Preis als die Konkurrenz auf den Markt bringen, wobei zusätzlich die Auflösung der Displays höher ist als bei der HTC Vive oder der Oculus Rift. Erhältlich wird das Set zum Ende des Jahres sein. Microsoft lässt seinen Partnern die freie Wahl, ob sie ihre Brille im Bundle mit den Controllern anbieten möchten.

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei