Coldplay-VR-Livestream-Samsung-Gear-VR-Live-Nation-A-Head-Full-of-Dreams

Die britische Pop-Rock-Band Coldplay erfreut sich großer Beliebtheit in sämtlichen Generationen. Mit insgesamt 80 Millionen verkauften Tonträgern weltweit und 50 Millionen verkauften Alben ist sie eine der erfolgreichsten Bands der 2000er Jahre. Kein Wunder, das die Tickets für ihre Liveshow nicht gerade billig und schnell ausverkauft sind. Doch Besitzer einer Samsung Gear VR dürfen sich freuen, denn sie können den kompletten Auftritt innerhalb der A Head Full of Dreams-Tour am 17. August 2017 kostenlos per VR-Livestream verfolgen.

Coldplay per VR-Livestream

Die Besitzer einer Samsung Gear VR können den Auftritt von Coldplay auf ihrer A Head Full of Dream-Tour auf dem Chicago Soldier Field am 17. August 2017 kostenlos per VR-Livestream verfolgen. Das Spektakel startet um 20:30 Uhr EDT in Amerika (ca. 2:30 Uhr in Deutschland – CEST). Für alle, die kein Interesse daran haben das Konzert zu dieser späten Stunde zu verfolgen, wird ein Mitschnitt für eine limitierte Zeit online zur Verfügung stehen.

Das Ganze ist dank einer Kooperation zwischen Samsung und Live Nation möglich, weshalb eine 360-Grad-Übertragung des Konzerts eingerichtet wird. In mehr als 50 Ländern wird der VR-Livestream zugänglich sein. Dabei soll laut Samsung ein authentisches Gefühl wie bei einem echten Livekonzert vermittelt werden. Die Energie und Atmosphäre soll spürbar sein, versprechen die Verantwortlichen und wollen für eine authentische Immersion innerhalb der VR-Erfahrung sorgen.

Die A Head Full of Dreams-Tour ist laut Billboard Boxscore mit 5 Millionen verkauften Tickets die fünft erfolgreichste Livetour überhaupt. Die Band startet ihre Tour zum gleichnamigen mittlerweile siebten Album.

Der 360-Grad-VR-Livestream sowie die nachfolgenden Aufzeichnungen können ab dem 17. August 2017 in der Samsung VR App eingesehen werden. Es ist etwas schade, dass die Besitzer von anderen VR-Headsets wie Oculus Rift oder HTC Vive derzeit von den VR-Livestream Angeboten ausgeschlossen sind. Dennoch dürfte das Angebot jeden Coldplay-Fan und Besitzer eine Gear VR mehr als erfreuen.

(Quellen: RoadtoVR | Samsung VR | Video: Samsung Newsroom Youtube)

Hinterlasse einen Kommentar

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz