Klavier spielen lernen mit der HoloLens von Microsoft

In Virtual Reality kann man sicherlich seine Ängste überwinden und auch Dinge lernen, indem man sie tatsächlich erlebt. Doch wenn es um das Lernen des Umgangs mit Werkzeugen oder Instrumenten geht, dann kann Mixed Reality sicherlich schneller zu einem Erfolg führen.

Klavier spielen lernen mit der HoloLens von Microsoft

Teomirn ist nicht wirklich ein Spiel, sondern eher eine Anwendung, die euch das Spielen eines Klaviers beibringen will. Die App für die HoloLens stammt von Entwicklern aus Japan und eventuell können Kinder in der Zukunft auf einen teuren Musikunterricht verzichten.

Doch auch wenn die Idee großartig ist, so zeigt das Video noch einige Schwächen. So werden nicht immer wirklich akkurat die gespielten Tasten angezeigt und auch das Menü wirkt eher anstregend. Dafür bietet die App aber bereits jetzt verschiedene Modi an. Ihr könnt beispielsweise einen anderen Spieler beim Spielen beobachten oder direkt in den Unterricht einsteigen und selbst das Klavier spielen. Auch wenn eine solche Anwendung nicht zu 100% den Musikunterricht ersetzen kann, so könnte es dennoch einige Menschen vom Lernen eines Instruments überzeugen.

Aktuell ist die Anwendung aber noch nicht bereit für eine Veröffentlichung. Die Entwickler suchen im Moment nach Partnern und Investoren, die bei der Entwicklung helfen können.

(Quelle: Upload VR)

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei