Hololens

Microsoft hat gerade auf der Pressekonferenz in New York mitgeteilt, dass sich Entwickler jetzt für ein Hololens Development Kit anmelden können. Das Dev Kit der Hololens wird jedoch nicht ganz günstig. Das neue Gerät aus dem Hause Microsoft wird 3.000 Euro kosten und soll im 1. Quartal im Jahr 2016 geliefert werden. Microsoft zeigte diesmal auch eindrucksvoll, wie man mit tragbaren Hologrammen seinen Arm zu einer Waffe macht und damit Gegner durch die Zimmerwand schießen kann. Ansonsten gab es keine großen Neuigkeiten zur Hololens auf der heutigen Pressekonferenz. Mehr über die Funktionsweise und die Anwendungsgebiete der Hololens findet ihr in unserem Artikel vom Januar und Juli 2015.

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei