Hatsune Miku VR Steam

[Update] Nach PSVR-Spielern kommen nun auch Besitzer einer Oculus Rift und HTC Vive in den Genuss des virtuellen Pop-Idols Hatsune Miku in der virtuellen Realität. Bei dem simpel gehaltenen Rhythmusspiel tanzt und singt der japanische Superstar, allerdings darf man nicht zu viele Inhalte erwarten. So gibt es beispielsweise derzeit lediglich acht Songs. Später sollen neue dazukommen. Bis zum 15. März 2018 lässt sich Hatsune Miku VR mit 20 Prozent Rabatt auf Steam für knapp über 18 Euro erwerben, danach kostet das VR-Spiel 23 Euro.

Originalmeldung vom 27. Februar 2017:

Knapp über eine Woche müssen sich Besitzer eines PC-VR-Headsets noch gedulden, bis sie den virtuellen Superstar Hatsune Miku in einem VR-Titel erleben dürfen. Das japanische Idol hat seinen Auftritt in einem Musik-Rhythmusspiel. Spieler müssen zu ihrer Darbietung mit ihrem Controller Musik-Symbole erhaschen, um eine möglichst hohe Punktzahl abzustauben. Mit der frisch freigeschalteten Seite auf Steam werden nun weitere Details zum Spiel, das am 9. März erscheinen soll, bekannt.

Hatsune Miku VR: Steam-Seite freigeschaltet

PSVR-Spieler sind beim Stöbern nach VR-Titeln im Sony Store schon sicherlich über Hatsune Miku gestolpert. Ab dem 9. März 2018 dürfen auch Besitzer einer Oculus Rift oder HTC Vive dem virtuellen Popstar in der virtuellen Realität auf der virtuellen Bühne erleben. Wie üblich bleibt es naheliegend beim Musikgenre – während Miku singt und tanzt, erscheinen Noten, die der Spieler treffen muss. Allerdings erscheinen auch andere Symbole, um den Schwierigkeitsgrad zu erhöhen. Wem das alles zu hektisch ist, der kann sich auch zurücklehnen und einfach nur den Auftritt von Miku genießen.

Auf der frischen Steam-Seite listen Entwickler Crypton Future Media und Publisher Degica einige Details zu fünf Songs auf. Insgesamt wird es acht Lieder geben, wobei später neue hinzukommen sollen. Etwas schmal fällt auch die Bandbreite an Schwierigkeitsgraden aus, gerade mal zwei werden zur Auswahl stehen. Der Preis für den VR-Titel ist noch nicht bekannt, spätestens am 9. März 2018 sollte man ihn aber erfahren. Dann soll das Spiel offiziell auf Steam für Oculus Rift und HTC Vive erscheinen.

Wer Lust hat, Konzerttickets in Mexiko oder Amerika zu gewinnen und eine Hatsune-Miku-Figur abzustauben, kann noch 20 Tage lang an einem Miku-VR-Giveaway teilnehmen.

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei