Google Earth VR

Google Earth hatte bereits beim Start auf dem PC viele Menschen fasziniert. Die Welt wurde zum Greifen nah und wir konnten uns alle Ecken das Planeten genau anschauen. Vermutlich gibt es keinen Menschen mit Internet, der Google Earth nicht ausprobiert hat. Doch was auf dem Monitor noch etwas abstrakt war, wird in Virtual Reality zu einer Erfahrung, die man nicht so schnell vergisst.

Google Earth VR

Die Anwendung wurde vom Google Geo Team entwickelt und bisher verlor Google kein einziges Wort über das Projekt. Jetzt kündigt Google spontan die Erfahrung an und gibt sie auch direkt zum Download frei. Laut Mike Podwal, Projektmanager bei Google Earth, sind aktuell 94 Prozent der bewohnten Gebiete erkundbar und 54 Prozent der kompletten Landmasse.

Wenn ihr die Reise beginnt, dann schaut ihr zunächst aus dem Weltall auf die Erde. Von dieser Position aus könnt ihr bestimmen, welchen Teil der Erde ihr euch genauer betrachten wollt. Dazu zielt ihr einfach mit dem Controller auf den entsprechenden Punkt und wählt ihn aus. Ihr könnt aber auch besondere Orte direkt über ein Menü aufrufen. Aktuell sind beispielsweise über 175 Städte komplett mit 3D Modellen ausgestattet, wodurch ihr das Gefühl bekommt, dass ihr euch wirklich über der Stadt befindet.

Bei der Fortbewegung auf der Erde setzt Google auf das Fliegen. Ihr gleitet also über die Erde und fühlt euch frei wie ein Vogel. Für alle Menschen die unter Motion Sickness leiden, hat das Unternehmen auch eine Funktion eingebaut, die das Field of View verkleinern kann. Diese Option muss aber nicht verwendet werden, wenn ihr auch ohne diese Schutzmaßnahme auskommt.

Leider kann Google Earth aktuell nur mit der HTC Vive ausprobiert werden. Das Team experimentiert zwar auch mit anderen Headsets, aber aktuell möchte Google hierzu keine Ankündigungen machen. Es gibt aber bereits eine Möglichkeit, wie ihr die Anwendung mit der Oculus Rift nutzen könnt. Die Anleitung findet ihr hier. 

Wenn ihr eine Runde um die Erde fliegen wollt, dann könnt ihr euch Google Earth VR kostenlos auf Steam herunterladen.

(Quelle: Upload VR)

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
trackback

[…] reicht nicht aus, um alle Orte zu erkundigen, die auf Ihrer Liste stehen. Kein Problem. Mit Google Earth VR hatte Google vor wenigen Monaten eine Anwendung auf Steam veröffentlicht, welche Sie die […]