Galaxy S7 oder Galaxy S7 Edge kaufen?

Seit gestern stellen wir uns nur noch eine Frage: Soll ich das Galaxy S7 oder Galaxy S7 Edge kaufen? Im Moment haben wir unsere Testgeräte noch nicht erhalten und können daher noch keine eigenen Eindrücke schildern. Dies holen wir aber so schnell wie möglich nach. Doch auch Anhand der derzeitigen Fakten können wir euch Informationen an die Hand geben, die euch vielleicht die Entscheidung leichter machen können.

Galaxy S7 oder Galaxy S7 Edge kaufen?

Die Spezifikationen beider Geräte sind relativ ähnlich. Sie unterscheiden sich nur in der Displaydiagonalen (S7: 5,1 Zoll -> 577 ppi / S7 Edge: 5,5 Zoll -> 534 ppi), dem Akku (S7: 3000 mAh / S7 Edge: 3600 mAh) und der etwas unterschiedlichen Form durch die abgerundeten Kanten beim S7 Edge.

Die weiteren Spezifikationen lesen sich bei beiden Geräten wie folgt:

Prozessor Octa core (2.3GHz Quad + 1.6GHz Quad), 64 bit, 14 nm process
Quad core (2.15GHz Dual + 1.6GHz Dual), 64 bit, 14 nm process
Speicher 4GB RAM (LPDDR4), 32/64GB (UFS 2.0) + microSD (up to 200GB)
Kamera Rear: Dual Pixel 12MP (F1.7), Smart OIS Front: 5MP (F1.7)
Konnektivität WiFi 802.11 a/b/g/n/ac (2.4/5GHz), MIMO, Bluetooth® v 4.2 LE, ANT+, USB 2.0, NFC, Location
Sensoren Accelerometer, Proximity, RGB Light, Geo-magnetic, Gyro, Fingerprint, Barometer, Hall, HRM
IP Code IP68

Bei der vorhandenen Hardwareleistung gibt es also keine Unterschiede zwischen beiden Smartphones. Das S7 hat jedoch ein etwas kleineres Display als das S7 Edge. Nun könnte man davon ausgehen, dass das S7 Edge etwas mehr Field of View (Sichtbereich) bietet, dafür aber ein stärker sichtbares Pixelraster hat und das S7 ein etwas kleineres Field of View bietet und dafür aber ein weniger sichtbares Pixelraster vorweist. Jetzt meldet sich aber John Carmack, der bei Oculus seine Arbeit hauptsächlich der Gear VR widmet, via Twitter zu Wort und sagt, dass das S7 Edge die Pixel weniger gut nutzt (im Vergleich zum S7) und etwas mehr Licht in das Gerät fallen kann. Der Einfall des Lichtes kann sich eigentlich nur durch die Bauform des Gerätes erklären lassen.

Neue Samsung Produkte vom MWC 2016

Gear 360, Gear VR, Samsung S7 und S7 Edge || Quelle: Samsung

“[…] the edge pixels aren’t quite as well used, and it leaks a little more light” [John Carmack]

Wenn die Pixel schlechter genutzt werden, könnte es sein, dass es kaum ein größeres Field of View gibt und größere Teile des Display ungenutzt sind. Somit könnte der spekulierte Vorteil durch das größere Field of View eventuell kaum ins Gewicht fallen. Zudem sollte man beachten, dass wenn John Carmack eine solche Äußerung macht und somit das S7 empfiehlt, man dieser Empfehlung trauen kann, da die Gear VR sein Herzensprojekt bei Oculus ist. Der größere Akku beim S7 Edge spricht zwar für eine längere Nutzungsdauer, jedoch belastet das Display den Akku auch etwas stärker.

Aktuell würden wir also zum Galaxy S7 raten, da es 100 Euro weniger kostet und für VR-Anwendungen laut Carmack etwas besser geeignet ist. Jedoch basiert diese Empfehlung nicht auf einem eigenen Test. Diese holen wir schnellstmöglich nach und werden euch anschließend besser beraten können. Saturn und Media Markt bieten das S7 und das S7 Edge bereits zur Vorbestellung an. Falls ihr das Smartphone mit einem Vertrag erwerben wollt, dann empfehlen wir euch die Übersicht auf Mydealz.

Muss ich mich beeilen?

Vermutlich nicht. Das Smartphone wird bei allen großen Händlern angeboten und somit solltet ihr euer Smartphone rechtzeitig bekommen,auch wenn ihr nicht heute vorbestellt. Wenn ihr eine kostenlose Gear VR wollt, dann solltet ihr aber bis zum 10.03 vorbestellen. Laut Amazon endet dann die Bonusaktion. Erst bei Lieferung muss das Gerät dann bezahlt werden. Zudem gibt es für die Vorbesteller in den USA ein Softwarepaket von Oculus im Wert von 50$. Ob es auch gratis Software in Deutschland gibt, ist aktuell nicht bestätigt.

[Quelle: Samsung, Twitter || Beitragsbild: Samsung]
avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Klausi Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Klausi
Gast
Klausi

Danke Leute, ich hab eigentlich zum edge tendiert. Werde jetzt das normale S7 bestellen. Macht weiter so. Ihr seid meine VR Anlaufstelle Numero Uno!