anorak-ventures

Greg Castle, einer der ersten Unterstützer von Oculus, gibt nun bekannt, dass er ein Investmentfond mit Fokus auf Unternehmen im Bereich Virtual Reality, Augmented Reality, selbständig fahrende Autos und Roboter gegründet hat. Castle sagt, dass all die genannten Technologien bereits da sind, doch sie hätten noch gewisse Probleme, um die Massen zu erreichen. Diese Probleme möchte Castle lösen.

Oculus Investor gründet VR Investmentfond

anorak-ventures-2

Greg Castle

Anorak Ventures bietet ein mögliches Investment in Höhe von 12 Millionen US-Dollar. Castle sucht nicht nur Unternehmen im Bereich Virtual Reality und Augmented Reality, sondern auch Unternehmen, die sich auf Computer Vision und künstliche Intelligenz spezialisiert haben. Castle glaubt, dass diese Technologien unser Leben in der Zukunft verändern werden. Der Name des Investmentfonds ist den meisten sicher ein Begriff. Anorak ist eine Schlüsselfigur aus dem Roman Ready Player One von Ernest Cline. Jeder VR-Nerd sollte dieses Buch gelesen haben. Falls nicht, dann sollte es nachgeholt werden.

Aktuell hat Anorak Ventures vier Investitionen getätigt. Diese Investitionen gingen an  Simbe, Dishcraft, LoomAI und einem noch nicht genannten Unternehmen im Bereich Virtual Reality. Doch auch Stress Level Zero (Hover Junkers) zählt zu den aufgeführten Unternehmen auf der Webseite. Greg Richardson und Reese Jones stehen dem Fond als Berater bei.

Ready Player One
Total*: 7,61 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 7,61 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.

 

 

 

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei