oculus rift games

Die Firma von Gründer Palmer Luckey Oculus VR hat selbstredend einen eigenen Stand auf der E3 Spielemesse in Los Angeles. Auf dem Event will man über Virtual Reality und Next-Gen Gaming reden. Und da kommt es den Jungs und Mädels nur zu Gute, wenn sich einige der besten Spiele Designer in den Massen tummeln.

Das Development Kit 2 ist ein weiterer großer Schritt in Richtung massenkompatibler Virtual Reality. So bestätigt man bei Oculus auch noch einmal, dass die bestellten Oculus Rift DK2 Sets im Juli 2014 verschickt werden. Zitat: “…und wir sind außer uns vor Freude es [das DK2] auf die Community loszulassen, wenn es nächsten Monat verschickt wird.”

Natürlich können die Besucher der E3 das HMD schon jetzt am Stand des jungen Unternehmens ausprobieren.

Oculus Rift Games – Palmer Luckey pusht den Content für sein VR Headset

Auf der anderen Seite nutzt Oculus VR die Medienpräsens natürlich auch um ihre gefeaturten Oculus Rift Games zu promoten. Für das Oculus Rift Headset ist nun das erste Mal Gameplay Material vom Jump ‘n’ Run Spiel Lucky’s Tale zu sehen. Das Game, das ausschließlich mit der Datenbrille von Oculus zu spielen sein wird, erinnert stark an Nintendos Super Mario 3D und andere populäre Jump ‘n’ Run Games. Man verfolgt den Fuchs Lucky und kann sich dank des positionalen Headtrackings in der Umgebung umsehen, um so beispielsweise versteckte Gänge ausfindig zu machen.

Lucky’s Tale Gameplay

Ein weiteres Game, das auf der E3 “das Licht erblickt” und auch von Oculus gepusht wird, ist SUPERHOT. Der etwas andere Egoshooter wird von einem kleinen Indie-Entwicklerteam produziert und sucht gerade nach Unterstützern bei Kickstarter. Das Prinzip des Spiels ist schnell erklärt, führt im Verlauf aber zu einigen kniffligen Situationen, da die Zeit nur läuft, wenn der Spieler sich bewegt. Obwohl es die Finanzierungshürde von 100.000 USD schon gemeistert hat, helfen weitere Käufe den Entwicklern das Spiel, für das man weniger Reflexe als Geschick benötigt, zu erweitern. Während eines Fernsehinterviews für Spike TV  zeigte Firmengründer Palmer Luckey seine Begeisterung für das Spiel.

superhot, animated gif

Und als hätten wir noch nicht genug Oculus Rift Games, wird bekannt, dass Oculus VR auch eng mit Creative Assembly zusammenarbeitet. Dieses Studio arbeitet an Alien: Isolation™, welches ein Survival Horror Game ist, das im Alien Universum spielt. Horror Spiele scheinen dank Virtual Reality einen neuen Popularitätsboost zu bekommen und in Isolation geht es nur ums nackte Überleben. Im Spiel, das für Xbox One, PS4 und PC erscheinen soll, sammelt man Ressourcen und improvisiert, nicht um einen Highscore zu knacken, sondern um zu überleben.

E3 2014  Alien: Isolation Demo

Schließlich wird der von Oculus VR und CCP Games veröffentlichte Spaceshooter EVE: Valkyrie nicht fehlen. Letztes Jahr war Valkyrie, das mit dem Oculus Rift HD Prototypen gezeigt wurde, Anwärter für den “Game of the Show” Award. Nun ist die Weltraumsimulation wieder da und kommt mit neuem Style und, dank Umstieg auf Unreal Engine 4, auch mit verbesserter Grafik daher.

E3 2014 EVE: Valkyrie Trailer

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
hof free coins Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
hof free coins
Gast

This thing can be useful when we need the house of fun coins.