Dream Match Tennis

Entwicklerstudio Bimboosoft (bekannt für Rollercoaster Dreams) kündigte einen neuen VR-Titel an, der besonders das Interesse tennisbegeisterter Konsolenbesitzer auf sich ziehen dürfte: Dream Match Tennis VR für PlayStation VR (PSVR) erlaubt es Spielern, den Schläger auf einem virtuellen Tennisplatz unter physisch realen Bedingungen zu schwingen. Ein Veröffentlichungsdatum ist derzeit noch nicht bekannt.

Dream Match Tennis VR – Authentische Tennissimulation für PSVR

In Dream Match Tennis VR dürfen Spieler ihre Fähigkeiten auf dem virtuellen Tennisplatz unter Beweis stellen, in dem sie unter authentischen Bedingungen gegen ihre Kontrahenten antreten. Im Famitsu-Magazin tauchten erste Screenshots und Eindrücke des kommenden Sporttitels auf, die eine realistische Spiel-Engine versprechen.

So soll sich das simulierte Schläger-Handling wie auch die Ballbewegung genauso wie mit einem echten Tennisschläger anfühlen. Jeder Aufschlag und Schlagabtausch sorgt für ein authentisches Spielgefühl, denn Schlagwinkel und Schwung nehmen Einfluss auf die Flugbahn des Balls. Dadurch soll es möglich sein verschiedene Trickschläge wie den Topspin auch im Spiel umzusetzen, wodurch jeder Aufschlag und Schlagabtausch für spannende Runden sorgen könnte. Um das natürliche Spielgefühl zu verstärken, setzt man auf eine künstliche AI namens Snnitie, die sich an das Verhalten und die Bewegungen des Gegenspielers anpasst. Dadurch wollen die Entwickler für ständig neue Herausforderungen auf dem virtuellen Tennisplatz sorgen.

Dream-Match-Tennis-VR-PlayStationVR-PSVR

Laut den Entwicklern ist der VR-Titel bereits zu 95 Prozent fertiggestellt. Ein genaues Veröffentlichungsdatum sowie weitere Informationen über beispielsweise einem Multiplayer-Modus nennen die Entwickler aktuell jedoch noch nicht.

Das Studio Bimboosoft ist bekannt für ihre Achterbahnsimulation Rollercoaster Dreams, die ebenfalls für PlayStation VR (PSVR) erschien. Innerhalb des VR-Titels können Spieler ihre eigene Achterbahn entwerfen und gleichzeitig einen Freizeitpark organisieren, allerdings konnte der Titel nur wenig überzeugen. Man kann nur hoffen, dass es mit dem Tennisspiel besser klappt.

Dream Match Tennis VR soll für PlayStation VR (PSVR) erscheinen. Wir werden euch über neue Informationen auf dem Laufenden halten.

(Quellen: VR Focus | Video: PlayStation Youtube)

0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
5 Comments
älteste
neuste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
Affe
Affe
2 Jahre her

Die Info, dass das Spiel den Move Navi Controller unterstützt, wäre auch noch ganz nett gewesen…

Jeeric
2 Jahre her

Ich hatte mir Rollercoaster Dreams gekauft, daher glaube ich, das kann nix werden.
Man könnt das Spiel glatt als Wettkampf benutzen, wer übergibt sich zuerst… Und das eigentlich sogar wenn man die VR Brille nicht auf hat, das Spiel ist auch auf dem TV einfach nur schlecht. Wer sowas auf den Markt wirft obwohl die das ja auch mal selber getestet haben werden, der hat seinen Namen halt versaut. Vielleicht sollten die sich umbenennen^^

Affe
Affe
2 Jahre her
Reply to  Jeeric

Was ist das denn für eine Aussage? Nur weil Rollercoaster Dreams kein besonderes Spiel ist, heisst das noch lange nicht, dass das nächste Spiel auch schlecht wird. Zumal die Grafik um Welten besser aussieht im Trailer. Das würde ja im Umkehrschluss auch heissen, dass z.B. Supermassiv Games immer total tolle Spiele macht, nur weil Until Dawn: Rush of Blood auch gut war… Sieht man ja an Bravo Team, dass es nicht stimmt.

Jeeric
2 Jahre her
Reply to  Affe

Das war eine humoristische Übertreibung die den Focus auf die Entscheidungskompetenzen dieser Firma lenkt. Nicht mal auf´s können direkt, sondern darauf das die die Entscheidung getroffen haben, ein Spiel wie Rollercoaster Dreams für (vergleichsweise) teuer Geld auf den Markt zu werfen, und seit dem ohne jegliche Updates die Spieler damit enttäuscht. Mist kann man bauen, dann muss man den aber auch Ausgleichen… Und das tun die kein bißchen, das Spiel ist nicht spielbar und die scheint das nicht zu Interessieren obwohl die offenbar ja noch in ihren Büros arbeiten… Machen tun die nichts bei dem Game, was bedeutet denen scheint es egal zu sein was die dort abgeliefert haben. Jemand dem das egal ist, traue ich nicht zu ein gutes Spiel zu entwickeln. Wenn doch dann war´s ein Zufallstreffer *lach*

Affe
Affe
2 Jahre her
Reply to  Jeeric

Okay da könntest du recht haben. Wir werden sehen…