Beat-Saber-Ragesaq-Oculus-Rift-Oculus-Touch-ProxtubeVR

Das VR-Rhythmusspiel Beat Saber wurde erst kürzlich veröffentlicht, doch bereits wenig später überlegen sich die ersten Spieler Modifikationen des Gameplays. Der Twitch-Streamer Ragesaq entwickelte jedoch keinen Software-Mod zum Spiel, sondern behalf sich mit einer simpleren Methode: Ganz nach dem Vorbild des Laserstab schwingenden Sith Darth Maul bastelte er sich eine Konstruktion mit ProTubeVR und den Oculus Touch Controllern, um die Schwert-Enden im Spiel zu verbinden und dadurch ein Doppel-Laserschwert zu erhalten.

Beat Saber im Stil von Darth Maul erleben

In Beat Saber zerschlagen die Spieler mit Laserschwertern anfliegende Blöcke passend zur Musik. Dafür kommen beide Controller zum Einsatz, die jeweils das linke oder rechte Schwert kontrollieren und die farblich passenden Blöcke signalisieren. Die Entwickler beschreiben ihr Spiel als eine Mischung aus Guitar Hero und Fruit Ninja mit Laserschwertern.

Der Twitch-Streamer Ragesaq streamt regelmäßig VR-Shooter auf seinem Kanal und verwendet dafür ein spezielles Controller-Setup, bestehend aus Modifikationen mit dem Produkt ProTubeVR. Beim Spielen der spaßigen Neuveröffentlichung kam ihm eine interessante Idee: Warum nicht das modifizierbare Setup auf das Musikspiel übertragen und in die Fußstapfen des Doppel-Laserschwert schwingenden Antagonisten Darth Maul treten?

Beat-Saber-Ragesaq-Oculus-Rift-Oculus-Touch-ProxtubeVR

Das Ergebnis seiner kreativen Konstruktion präsentiert er daraufhin auf Reddit und beschrieb dabei seine Erfahrungen: “Ich hatte die Idee, einige meiner ProTube-Teile für das Spiel umzufungieren und ein Doppel-Laserschwert ganz nach dem Stil von Darth Maul zu basteln, was wesentlich besser funktionierte als erwartet!”

Beat-Saber-Ragesaq-Oculus-Rift-Oculus-Touch-ProxtubeVR

Image courtesy: Ragesaq

Wie das ganze Ingame aussieht, zeigt er ebenfalls in einem VOD, das er mit dem Mixed-Reality-Captore-Tool LIV aufzeichnete:

Beat Saber ist für 19,99 Euro auf Steam für Oculus Rift, HTC Vive und Windows VR-Brillen sowie im Oculus Store erhältlich. Was haltet ihr von der Idee und welche weiteren Mods könnte man zukünftig in den VR-Titel integrieren?

(Quellen: Reddit | Road to VR | Video: Ragesaq Youtube)

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei