VRHQ_Neon_v02

Wir, die VR-Nerds haben mit Spice VR, Noys VR und Spherie die Köpfe zusammengesteckt und überlegt, wie wir Virtual Reality in Hamburg noch präsenter machen und einen Ort schaffen können, an dem sich die VR-Szene und Neugierige treffen und in die Virtual Reality abtauchen können. Dank der Hamburg Kreativ Gesellschaft und der HHLA wird der lang gehegte Traum nun endlich wahr und wir werden im Kreativspeicher M28 in der Hamburger Speicherstadt das VRHQ gründen und ihr könnt uns besuchen.

VRHQ – Das Tor zur virtuellen Welt in Hamburg

Im Erdgeschoss des Kreativspeichers wird in den kommenden Wochen eine Virtual Reality Arcade entstehen, welche diverse Highlights für die Besucher/innen bereithält. Eine großzügige Lounge mit Bar, große und kleine Virtual Reality-Installationen und kompetitive Mehrspieler-Action wird euch zukünftig auf ca. 600 Quadratmeter geboten werden. Zudem sollen im Speicher regelmäßig Events stattfinden, damit ein reger Austausch innerhalb der VR-Community in Hamburg stattfinden kann.

“Einen Schwerpunkt in der Belegung des Speichers M28 bildet die Virtual-Reality-Technologie. Mit dem Virtual Reality Head Quarter (VRHQ), das auf drei Böden vertreten sein wird, entsteht ein Ort, an dem sich Menschen mit modernen VR-Anwendungen beschäftigen und sich offen mit anderen Interessierten austauschen können. Die Initiatoren des VRHQ, die vier Hamburger Start-ups Noys VR, Spice VR, Spherie und VR Nerds, richten im Kreativspeicher Am Sandtorkai eine gemeinsame Arbeits- und Ausstellungsfläche ein, auf der sie neue Anwendungsgebiete für VR erschließen und publikumswirksam einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen.” [Hamburg]

Während also auf der unteren Etage der Spaß und Bildung im Vordergrund stehen wird, werden auf der 4. und 6. Etage bereits die nächsten Spiele, Erfahrungen und immersiven Medien produziert. Zwischen den beiden Böden bezieht die HAW bezieht die 5. Etage und forscht und entwickelt dort im eigenen VR-Labor. Gemeinsam bilden wir so ein enormes Potenzial in der Virtual- und Augmented-Reality-Welt.

Kurze Wege – Schnelle Erfolge

Mit Spice VR, Noys VR, Spherie und den VR-Nerds ziehen vier unterschiedliche VR-Start-ups in die angesehene Speicherstadt. Alle vier Unternehmen besitzen hier unterschiedliche Schwerpunkte und Stärken. Schon bald befinden sich all diese Start-ups auf einer Ebener im Kreativspeicher um zusätzliche Synergien zu schaffen und noch aufregendere Projekte umsetzen zu können. Somit gibt es in Hamburg zukünftig eine Anlaufstelle für alle VR- und AR-Projekte. Egal ob Spiele, Anwendungen, Videos, Kunst oder Musik: Im Kreativspeicher werden die Projekte von Unternehmen umgesetzt, die bereits seit mehreren Jahren die VR-Landschaft weltweit und speziell auch in Deutschland mitgestalten.

Aktuell können wir noch nicht sagen, wann die öffentliche Fläche im Erdgeschoss zugänglich sein wird, aber wir werden euch natürlich über vrnerds.de auf dem Laufenden halten.

avatar
3 Kommentar Themen
5 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
4 Kommentatoren
TimChristoph SpingerMaxClemo Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Clemo
Gast
Clemo

Das freut mich für euch. Es klingt nach einer interessanten Bündelung von Know-how. :)

Tim
Gast

Arbeite beim Chilehaus – da weiß ich doch was ich öfters während meiner Mittagspause machen werde. ; )

Wünsche euch viel Erfolg!

Max
Gast
Max

Super! Sitze ebenfalls in Hamburg, etwa 1,5km Luftlinie entfernt und werde mit Sicherheit vorbeischauen. Tolle Sache und viel Erfolg.