Valve Index

Auch wenn sich in der letzten Woche alles um Oculus und die Oculus Quest gedreht hat, gab auch Valve endlich die Vorbestellungen für die Valve Index frei. Die neue VR-Brille bietet eine hohe Auflösung, eine bisher unerreichte Bildwiederholrate und wird im Set mit den Valve Index Controllern ausgeliefert, welche bisher als Knuckles-Controller bekannt waren.

Valve Index vorbestellbar

Valve Index Speaker

Das komplette Valve-Index-Set ist nicht gerade ein Schnäppchen, jedoch bleibt das Unternehmen noch unter dem Preis der HTC Vive Pro. Für 1079 Euro erhaltet ihr die VR-Brille, die Knuckles-Controller und zwei SteamVR 2.0 Basisstationen. Valve bietet jedoch die Teile auch einzeln an, damit Besitzer/-innen einer HTC Vive oder HTC Vive Pro auch schlicht ihr System upgraden können.

Valve Index Display

Die VR-Brille wird mit zwei LCD-Panels ausgestattet, welche jeweils eine Auflösung von 1440×1600 Pixel bieten. Dies klingt nicht unbedingt beeindruckend, doch durch die Verwendung von LCDs mit einer RGB-Matrix, liegt das Headset deutlich über der Pixeldichte der Oculus Rift und der HTC Vive. Zudem legt Valve die Messlatte für die Bildwiederholrate hoch: Die Valve Index wird eine Rate von 120Hz erlauben und ein experimenteller Modus verspricht sogar 144Hz. Dadurch soll das gezeigte Bild noch realistischer wirken.

Valve Index Speaker

Zudem hat sich Valve über den Komfort und den Sound Gedanken gemacht. Die verbauten Lautsprecher liegen nicht auf euren Ohren auf, sondern “schweben” vor den Ohren. Laut ersten Eindrücke von Road to VR soll der Sound kräftig sein und genügend Bass besitzen. Durch diese Bauweise sind die Ohren nicht komplett abgeschirmt, was eine Kommunikation mit der echten Umwelt ermöglicht.

Alle weiteren Informationen und die Möglichkeit zur Vorbestellung findet ihr hier. Aktuell müsst ihr euch jedoch bis zum 31. August gedulden, wenn ihr das komplette Set heute vorbestellt.

avatar
1 Kommentar Themen
3 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
3 Kommentatoren
GunnarALI BERTSascha Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Sascha
Gast
Sascha

Was ich noch nicht gefunden habe: Kann ich das original Vive wirless Kit mit der Index nutzen?

ALI BERT
Gast
ALI BERT

Ja kannst du gibt es bei utube.
https://www.youtube.com/watch?v=nsQLwWaFAh4

Gunnar
Gast
Gunnar

Das verlinkte Video zeigt die Vive Pro, nicht die Index! Das im Video benutzte Wireless Kit funktioniert mit Index NICHT!

Gunnar
Gast
Gunnar

Nein, geht laut Aussage des offiziellen Supports NICHT!!!