Warhammer-40K-The-Horus-Heresy-Betrayal-at-Calth-Oculus-Rift-HTC-Vive-SteamVR

Gute Nachrichten für Tabletop-Fans, denn ein neuer Strategietitel hält Einzug in die VR. Mit The Horus Heresy: Betrayal at Calth soll noch im Jahr 2017 ein Action-Strategiespiel im Early Access auf Steam erscheinen, der in rundenbasierenden Kämpfen die Entstehungsgeschichte des Warhammer-40K-Universums nacherzählt und den Kampf zwischen Ultra Marines und Word Bearers in den Fokus setzt.

Warhammer 40K – The Horus Heresy: Betrayal at Calth für PC und VR-Brillen

Der kommende VR-Titel The Horus Heresy: Betrayal at Calth von Steel Wool Studios basiert auf dem gleichnamigen Tabletop-Spiel von Games Workshop und ist sowohl auf PC ohne VR-Brille als auch mit VR-Support spielbar. Der VR-Modus bietet ein immersives Spielgefühl, in denen man die Schlachtfelder in Lebensgröße mitverfolgen kann. In rundenbasierenden Kämpfen dürft ihr darin euer taktisches Geschick beweisen.

Warhammer-40K-The-Horus-Heresy-Betrayal-at-Calth-Oculus-Rift-HTC-Vive-SteamVR

In der Singleplayer-Kampagne übernehmt ihr die Kontrolle über die Ultra Marines und leitet diese durch die Geschichte und den Kampf gegen die Word Bearers, während ihr eure Einheiten mit neuen Waffen und Upgrades versorgt.

Zusätzlich stehen diverse Multiplayer-Karten zur Verfügung, in denen ihr die Wahl zwischen beiden Fraktionen habt und euch gegen andere Spieler im Deathmatch-Modus oder in Missionen behauptet. Die Spieler dürfen diverse Einheiten der Fraktionen verwenden, dazu zählen Legionäre, Veteran Legionäre, Sergeants und weitere Einheiten mit verschiedenen Waffen. Der Multiplayer-Modus bietet dabei Crossplattform-Support für VR- und Nicht-VR-Spieler.

Die Entwickler kündigten bereits kommende Updates an, die nach und nach während der Early-Access-Phase hinzugefügt werden. Dazu zählen neue Kampfeinheiten wie Terminators und Dreadnoughts sowie eine erweiterte Singleplayer-Kampagne mit 24 verschiedenen Kampfszenarien, die in fünf Akte unterteilt werden. Außerdem werden ein Spielmodus gegen die KI, neue Multiplayer-Maps und ein Customization-System integriert.

The Horus Heresy: Betrayal at Calth soll noch im Jahr 2017 im Early Access auf Steam für Oculus Rift und HTC Vive erscheinen.

(Quellen: Upload VR | Betrayal at Calth | Video: Steel Wool Studios Youtube)

Hinterlasse einen Kommentar

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz