Lucid Trips VR-Nerds

[Update] Patrick führt Chris unseren VR-Titel Lucid Trips vor: Die VR-Nerds-Produktion hat jüngst das umfangreiche Soap Bubble Update spendiert bekommen. Um das zu feiern, kann man das Traum-Spiel für die Oculus Rift und HTC Vive mit 50 Prozent Rabatt erwerben. Allerdings muss man sich beeilen: Die Aktion endet heute am 7. Dezember. Lucid Trips steht bis dahin auf Steam für 4 statt regulär 8 Euro bereit.

Originalmeldung vom 2. Dezember 2017:

Unser Traum-Spiel Lucid Trips hat ein großes Update erhalten: Spieler können jetzt Seifenblasen zerplatzen lassen und 20 neue Trips erkunden. Außerdem spendierten wir dem Soap Bubble Update Online Leaderboards, zwei neue Perspektive und noch einiges mehr. Bis zum 7. Dezember kann man Lucid Trips für die Hälfte erwerben, der Titel für die Oculus Rift und HTC Vive kostet derzeit lediglich 4 Euro.

Soap Bubble Update für neue Traumreisen in Lucid Trips

In der VR-Erfahrung Lucid Trips für Oculus Rift und HTC Vive erkundet ihr fantastische fremde Welten im All. Die Ursprungsidee basiert darauf, das Gefühl von Klarträumen erlebbar zu machen: Man träumt zwar, ist sich aber bewusst, dass man träumt. Dadurch ist es möglich, den Traum zu steuern. In Lucid Trips erkundet man Planeten, derzeit fliegend oder kletternd. Für einen späteren Zeitpunkt hat das VR-Nerds-Team geplant, dem Spieler noch das Schwimmen zu ermöglichen.

Nach dem großen Oster-Update steht nun mit dem Soap Bubble Update die nächste große Erweiterung bereit. Neben Fehlerbehebungen und Verbesserungen bietet es auch neue an. So begeben sich Reisende auf 20 neue Trips und können durch frische Power-ups superschnell fliegen. Außerdem kann der Spieler Seifenblasen zerplatzen lassen und sich im Online Leaderboard mit anderen Traum-Reisenden messen. Neu sind auch eine nahe Fast-Ich-Perspektive und eine Art Puppet View, bei der alles sehr klein erscheint. Zudem hat das VR-Nerds-Entwickler-Team den Sound und das Klettern verbessert.

Lucid Trips für die Oculus Rift und HTC Vive ist seit Anfang des Jahres im Early Access bei Steam erhältlich. Bis zum 7. Dezember lässt sich der VR-Titel für 4 statt regulär 8 Euro erwerben.

Hinterlasse einen Kommentar

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Ygreck
Gast
Ygreck

Hab es mir gekauft aber mit meiner Mixed Reality Brille finde ich irgendwie nicht den Menü-Button :(

Patrick Wienzek
Mitglied
Newbie
Hey Ygreck! Sorry, aber für eine MR-Kompatibilität wurde leider noch nicht gesorgt. Wir vermuten auch, dass das Tracking der Controller durch das HMD anstatt durch Sensoren für Probleme beim Spielen führen kann, da man doch oft mit den Controllern außerhalb des Sichtfeldes landet. Wirklich getestet haben wir das aber noch nicht. Entweder du refundest das Spiel, oder du wartest bis… Weiterlesen »
Affe
Gast
Affe

Geht die Aktion jetzt bis Freitag (8.12.) oder den 7. Dezember?

Patrick Wienzek
Mitglied
Newbie

Freitag! Also der 8., sorry für die verwirrende Info im Artikel :D

Christian
Gast
Christian

Wie sieht es aus mit einer PSVR-Version? Hatte Anfang des Jahres gehofft, dass diese noch innerhalb dieses Jahres klappt?! Gibt es noch Hoffnung?

wpDiscuz