SteamVR-Home-Asset-Map

Valve veröffentlichte ein neues Update für SteamVR, welches zahlreiche Features, Bug Fixes und eine neue Umgebung in die VR-Plattform integriert. Darunter der neue Fenstermodus Center View, Assets und die virtuelle Gulping Goat Space Farm.

SteamVR – Update integriert neue Map “Gulping Goat Space Farm” neben Features und Fehlerbehebungen

Das neuste Update für SteamVR sorgt für zahlreiche Verbesserungen für die virtuelle Eingangspforte von Valve. So reiht sich nun nach dem VR-Superschurkenunterschlupf eine neue Home-Umgebung mit dazugehörigen Assets in die Auswahl der Maps ein. In der Gulping Goat Space Farm dürft ihr ab sofort auf dem intergalaktischen Bauernhof robotische Gutsherren besuchen und die außerirdische Kultur erkunden.

SteamVR-Home-Asset-Map

Zusätzlich dürft ihr nun bisherige Beta-Features und -Tweaks nutzen, die den Sprung in die Live-Version schafften. Dazu zählt der neue Mirror-Fenstermodus Center View. Dieser soll das Spectator- und Streaming-Erlebnis für Zuschauer/innen verbessern, indem es dasselbe Sichtfeld der Spieler/innen ohne störende Pixeleffekte anzeigt.

Für Entwickler/innen gibt es eine neue Graph-Funktion, um die derzeitige Performance einer VR-Anwendung in der unteren Ecke anzuzeigen. Der Graph kann sowohl beim Tragen der VR-Brille wie auch auf dem Monitor angezeigt werden.

Zudem wurden zahlreiche Fehlerbehebungen und Optimierungen für die Software, Controller und Vive Tracker vorgenommen.

Die gesamten Patch Notes findet ihr hier.

(Quellen: SteamVR Home | Steam Update)

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei