Renderings-6-copy-1024x636

Der Viveport bekommt Nachwuchs und Shadow Creator schickt einen neuen Konkurrenten zur Oculus Quest ins Rennen. Shadow VR soll autark arbeiten, mit 6DoF Controllern ausgestattet werden und bereits am 11. November weltweit für 399 US-Dollar erscheinen. Muss sich Oculus warm anziehen?

Shadow VR: Neue VR-Brille für den Viveport

ShadowVRSpecSheet-1200x620

Auch wenn der Release in wenigen Tagen stattfinden soll, wurden die Shadow VR Controller noch nicht gezeigt. Das Tracking soll über Ray Tracing funktionieren, doch genauere Informationen gibt es nicht. Dafür sind die Spezifikationen der VR-Brille weitestgehend bekannt. Das Field of View liegt bei 110 Grad, die Auflösung beträgt 1440p (vergleichbar mit der  Oculus Go) und ein Snapdragon 835 sorgt für die nötige Rechenleistung.

Shadow VR wird als Plattform zwar den Viveport von HTC nutzen, jedoch wird die Hardware komplett von Shadow Creator entwickelt. Ob die VR-Brille der Oculus Quest gefährlich werden kann, wird von der Qualität der Controller und der Qualität und Quantität der Software im Store abhängig sein.

(Quelle: HTC)

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Phillip Horstmann Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Phillip Horstmann
Gast
Phillip Horstmann

Kann man sie schon wo bestellen?