Oval-Oculus-Rift-HTC-Vive-Windows-VR-SteamVR-Multiplayer-VR-Shooter

Der VR-Shooter Oval von Indie-Entwicklerstudio Reactor Heart für Oculus Rift, HTC Vive und Windows VR-Brillen soll am 8. Juni im Early Access auf SteamVR erscheinen und laut Entwicklern dank innovativer Game-Technologie den Gamern ein rasantes und kompetitives Hochgeschwindigkeits-Gameplay ohne Motion Sickness bieten. Zusätzlich verfügt der VR-Titel über einen Level-Editor, der das Erstellen und Teilen von Multiplayer-Karten innerhalb der Community ermöglicht.

Oval – Multiplayer-Shooter mit eigenem Level-Editor

Der VR-Shooter Oval soll Spielern action-haltige Multiplayer-Runden im rasanten Tempo offenbaren und dabei präzises Waffenhandling sowie ein komfortables Lokomotion-System ohne auftretende Motion Sickness gewährleisten. In den kompetitiven Runden entscheiden schnelle Reflexe und gute Fähigkeiten am virtuellen Zielrohr über Sieg und Niederlage gegen die Kontrahenten.

Innerhalb der Early-Access-Phase stehen den Spielern insgesamt sechs verschiedene Waffen sowie drei unterschiedliche Karten zur Verfügung, um Platz für die rasanten Feuergefechte zu bieten. Da der Fokus des Spiels auf kompetitiven Multiplayer-Runden liegt, soll ein Singleplayer-Modus vorerst nicht vorhanden sein. Dafür ist es jedoch möglich die Karten gegen Bots besser kennenzulernen, falls sich nicht genügend Mitspieler finden.

Oval-Oculus-Rift-HTC-Vive-Windows-VR-SteamVR-Multiplayer-VR-Shooter

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, in einem Level-Editor eigene Maps innerhalb der Virtual Reality alleine oder gemeinsam mit Freunden zu erstellen und diese mit der Community zu teilen. Die besten und kreativsten Veröffentlichungen sollen als fester Bestandteil des finalen Spiels zu einem späteren Zeitpunkt hinzugefügt werden. Dies soll nicht nur für mehr Spielspaß und Ansporn bei den Spielern sorgen, sondern zeitgleich den Entwicklern Feedback über die Wünsche der Community geben.

Oval-Oculus-Rift-HTC-Vive-Windows-VR-SteamVR-Multiplayer-VR-Shooter

Bis zum finalen Release planen die Entwickler bereits weitere Spielinhalte, wie neue Waffen, Karten, Skins und zusätzliche Spielmodi in Form von Updates in den VR-Titel zu integrieren.

Oval soll am 8. Juni im Early Access auf Steam für Oculus Rift, HTC Vive und Windows VR-Brillen erscheinen.

(Quellen: Road to VR | Reactor Heart | Video: Reactor Heart Youtube)

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Ole Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Ole
Mitglied

Ich bin sehr gespannt, was hinter dieser ominösen Technologie steckt, die hier das motion sickness Problem lösen soll. Kann ich mir kaum vorstellen bei den Sprüngen und Beschleunigungen, die der Trailer andeutet…