Osso-VR-Chirurgie-VR-Training

Dank der fortschreitenden Technologisierung ermöglichen sich neue Ausbildungsmethoden für diverse Arbeitsbereiche, die unter normalen Bedingungen nur schwierig in der Realität umsetzbar sind. Eines dieser problematischen Lernfelder umfasst die Chirurgie, denn derzeit sind die Übungsmöglichkeiten vor dem Einsatz am echten Menschen schwindend gering. Das Unternehmen Osso VR setzt mit ihrem VR-Training für Chirurgen an genau diesem Punkt an, um ein virtuelles Lernen zur Vorbereitung auf den Ernstfall zu ermöglichen.

Osso VR – Preisgekröntes virtuelles Chirurgentraining revolutioniert Ausbildungsmethoden

Osso VR ermöglicht ein immersives VR-Training für Chirurgen, das realistische Handgriffe und Operationsprozesse sowie umfassende Erklärungen für einzelne Schritte beinhaltet. Damit die simulierten Operationen am virtuellen Patienten auch auf die Realität übertragbar sind, sorgten die Entwickler für größtmöglichen Realismus und fordern akkurates Arbeiten zur Fehlervermeidung.

Damit bietet das VR-Unternehmen eine revolutionäre Lernmethode für den Gesundheitsbereich. Bisher konnten Chirurgen die nötigen Arbeitsmethoden nur theoretisch erlernen, bevor sie zum ersten Mal am echten Menschen operierten. Deshalb hat das VR-Training das Potenzial, die Fehlerquote bei Operationen massiv zu senken.

Osso-VR-Chirurgie-VR-Training

Zum Nachweis der Effektivität des virtuellen Lernens führten die Verantwortlichen eine Studie durch, die zwei Kontrollgruppen umfasste: Die erste Gruppe bereitete sich auf eine Operation an einem Testkörper mit herkömmlichen Ausbildungsmethoden und Übungsbüchern vor. Die zweite Gruppe erhielt zur Vorbereitung lediglich das VR-Training. Beide Gruppen wurden letztlich von einem im Dunkeln gehaltenen Jurymitglied bewertet. Das Ergebnis spricht für sich, denn die zweite Gruppe, welche sich mit Osso VR vorbereitete, lieferte signifikant bessere Ergebnisse mit einer maßgeblich geringeren Fehlerquote im Vergleich zur Kontrollgruppe.

Osso-VR-Chirurgie-VR-Training

Neben dem effektiven Lernen bietet das VR-Training auch ökologische Vorteile, denn durch das Üben in einer virtuellen Umgebung werden die Ausbildungskosten massiv gesenkt, da keine teuren Nachbildungen oder Equipment zu Übungszwecken nötig sind.

Für ihre VR-Erfahrung gewann Osso VR bereits Ende letzten Jahres die EdSim Challengedurchgeführt vom amerikanischen Department of Education. Unter fast 250 Teilnehmern setzte sich Osso VR durch und erhielt das Preisgeld über 430.000 US-Dollar. Das virtuelle Chirurgentraining wird bereits vielerorts verwendet und ist mit allen gängigen PC-VR-Brillen kompatibel.

(Quellen: Upload VR | Osso VR | Video: Osso VR Youtube)

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei