oculus rift, oculus vr, virtual reality

Nachdem Oculus VR nun schon einige Größen aus Industrie (z.B.  einen Google Ingenieur) und Spieleentwicklung für seine Projekte gewinnen konnte, gab man via Oculus Blog nun bekannt, dass man eine weitere Führungskraft von Valve übernommen hat. Jason Holtman wird Oculus’ Bereichsleiter. Bei Valve war dieser ein Pionier der Digital Distribution Revolution, die in den letzten Jahrzehnten voran schritt. Valve ist für seinen Online Marktplatz Steam bekannt, welches die wohl größte PC Spieler Gemeinschaft der Welt bildet.

jason holtman, oculus rift, virtual reality

Holtman, der sich als ein großer Arcade Fan outet, wird die Geschäftsentwicklung und Firmenkooperation voranführen. Hier wird er eng mit dem Bereichsleiter der Ingenieure und dem Verlagschef zusammenarbeiten um das weltbeste VR Ökosystem für Entwickler und Gamer zu schaffen.

Ein Dream Team wird zusammengestellt

Der Facebook Deal hat den Einstellungsbemühungen von Oculus anscheinend Flügel verliehen. So ist seit dem angebahnten Kauf von Facebook ein beachtliches Team herangewachsen. Und man wird anscheinend nicht müde weiter nach den motiviertesten und hesllsten Köpfen der VR-Industrie zu suchen. Seit März stellt man nun also weitere Neuzugänge vor. Hier eine “kleine” Liste die im Blog veröffentlicht wurde:dream team, oculus rift, virtual reality

  • Neil Konzen, ehemaliger Ingenieur bei Valve einer der ersten Microsoft Mitarbeiter
  • Brian Hook, ehemaliger Ingenieur bei RAD (Telemetry) und der Autor von 3Dfx Glide
  • Adrian Wong, ehemaliger Lead Systems Ingenieur bei Google[x] (Glass)
  • Ian Field, ehemaliger Ingenieur bei ARM and Miterfinder von Cortex-M
  • Raul Corella, ehemaliger Chef der Logistik bei JawBone, Monster, und Leap Motion
  • Laura Fryer, ehemaliger GM bei Epic Seattle und WB Seattle
  • Paul Pedriana, ehemaliger Chef-Ingenieur bei EA
  • David Moore, ehemaliger Ingenieur bei RAD (Granny)
  • Kenneth Scott, ehemaliger Art Director bei 343 Studios (Halo 4)
  • Seneca Menard, ehemaliger Technical Artist bei id Software
  • Paul Pepera, ehemaliger Künstler für Umgebungsgestaltung bei Valve und 343 Studios
  • Brian Sharp, ehemaliger Ingenieur bei Bungie
  • Aaron Nicholls, ehemaliger Ingenieur bei Valve, 343 Studios, und Microsoft
  • Matt Alderman, ehemaliger Ingenieur bei Valve und ArenaNet
  • Cass Everitt, ehemaliger GPU Architekt und Ingenieur bei Nvidia
  • Ross O’Dwyer, ehemaliger Chef der Entwicklungsunterstützung bei Havok
  • Douglas Lanman, ehemaliger Forschungswissenschaftler bei Nvidia Research und MIT Media Lab
  • …und viele, viele mehr: Scott Boyce, Gayan Ediriweera, Michael Berger, Khoi Nguyen, Aaron Toney, Bruce Cleary, Anusha Balan, Sagy Wiessbrod, Christopher Taylor, Soh Tanaka, Matt Mojica, Hyo Jin Kim, Steve Arnold, Dan Moskowitz

Bei Interesse an einem Arbeitsplatz  bei Oculus VR wird um ein Besuch von oculusvr.com/careers gebeten.

Publishing Lucky’s Tale

Als weitere Neuigkeit lässt man die Welt wissen, dass man an einem First Party Oculus Rift Game arbeitet. Der Titel mit dem Namen Lucky’s Tale wird ein ausschließlich für VR entwickeltes Adventure, das es exklusiv für die Oculus Rift geben wird. Nähere Informationen sollen auf der E3 in dieser Woche folgen. Teilnehmer der Messe können am Oculus Stand dort auch eine spielbare Demo antesten.luckeys tale, oculus vr, virtual reality

Lucky’s Tale ist ein Plattform Adventure, das aus der Perspektive der dritten Person gespielt wird. Es entsteht der neugeschmiedeten Partnerschaft zwischen Oculus VR und Playful Corp, die das beliebte Wortpuzzle Words with Friends miterfunden haben. “Oculus fühlt sich verpflichtet den besten und innovativsten Content von großen und kleinen Entwicklern Oculus Rift kompatibel zu machen. Wir freuen uns über die neue Partnerschaft mit Playful,” sagte David DE Martini, Verlagsleiter bei Oculus.

Wir freuen uns auf die nächsten Wochen. Die E3 in Los Angeles findet vom 10. – 12. Juni statt. Kommt wieder, wenn ihr VR spezifische News erhalten wollt.

Keep it virtual.

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei