Galaxy Note 7 feuer

Das Galaxy Note 7 hat es echt nicht leicht. Im wahrsten Sinne des Wortes hat Samsung mit dem Smartphone ein heißes Gerät auf den Markt gebracht. Nach der ersten Rückrufaktion hat sich leider nicht viel gebessert und Samsung startet nun den zweiten Rückruf. Aktuell ist der Verkauf weltweit gestoppt und es werden auch keine Geräte umgetauscht. Ihr könnt aber euer Geld zurückverlangen. Alle Menschen die ein Note 7 besitzen, sollen dieses sofort ausschalten und nicht mehr benutzen. Einige Vertragshändler bieten auch bereits einen Umtausch gegen ein anderes Modell an.

Oculus deaktiviert Galaxy Note 7 VR-Modus

Neue Samsung Gear VR wird ausgeliefert

Nun zieht auch Oculus die Reißleine und verhindert, dass ihr mit dem Note 7 in den VR-Modus für die Gear VR gelangt. Man stelle sich vor, was passiert, wenn das Smartphone in der Gear VR plötzlich Feuer fängt. Dies macht Oculus also nicht um seine Kunden zu ärgern, sondern Oculus sieht in der Benutzung eine ernste Gefahr.

Das Versagen von Samsung beim Note 7 wirkt sich natürlich auch auf Oculus aus, da Oculus den Home Store exklusiv für die Samsung Gear VR anbietet. Samsung werden durch diesen Fehltritt viele Käufer weglaufen und diese werden vielleicht auch in Zukunft kein Vertrauen mehr zu Samsung aufbauen können. Wir denken aber nicht, dass dieser Vorfall die Partnerschaft zwischen Oculus und Samsung beeinträchtigen wird.

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei