Moss für Oculus Rift

Wir berichteten erst vor wenigen Tagen über die ominösen Twitter-Posts von Entwicklerstudio Polyarc, Oculus und HTC, die für reichlich Spekulationen über einen PC-Port des beliebten PSVR-Abenteuers Moss sorgten. Nur kurze Zeit später lüfteten die Verantwortlichen bereits das Geheimnis und verkündeten die Veröffentlichung des Erfolgstitels für Oculus Rift und HTC Vive. Das VR-Abenteuer Moss ist ab sofort auf Steam, im Oculus Store sowie im Viveport erhältlich.

Moss für Oculus Rift und HTC Vive – Mutige Maus Quill macht Sprung auf PC-Brillen

Polyarc Games veröffentlichte direkt nach seiner Twitter-Aktion die PC-Portierung des erfolgreichen VR-Abenteuers Moss für Oculus Rift und HTC Vive.

Im Action-Adventure Moss taucht ihr in eine fantastische Welt ein, um die putzige Mäuseheldin Quill bei ihrem Abenteuer zu unterstützen. Dabei dürft ihr in Third-Person-Perspektive die Steuerung der mutigen Maus übernehmen und sie zusätzlich als Meta-Wesen aus der Luft in Kampf- und Rätselsituationen unterstützen. So verlangsamt ihr beispielsweise die fiesen Feinde in Gefechten, um euren putzigen Begleiter zu beschützen oder verschiebt Säulen und Hindernisse in verschiedenen Rätseln, damit Quill freie Bahn zu ihrem nächsten Ziel erhält.

Die drei bis vier Stunden Spielzeit vergehen währenddessen wie im Flug. Der VR-Titel versprüht dank wunderschöner Grafik, detaillierten Animationen sowie einladendem Sound AAA-Qualität, die Spieler und Kritiker seit der Veröffentlichung auf PlayStation VR (PSVR) gleichermaßen überzeugen konnte.

Moss-Oculus-Rift-HTC-Vive-Steam-Viveport

Im Vergleich zur PSVR-Version gibt es nur einige kleinere Verbesserungen. So wurde etwas an der Grafik gefeilt, um ein schärferes Bild zu erzeugen und es wurden mehr Speicherslots sowie zusätzliche Sprachunterstützung integriert. Außerdem ist es nun möglich, mit den Motion Controllern beide Hände innerhalb der VR zu verwenden. Das Update soll am 12. Juni ebenfalls für die Konsolen-Version erscheinen.

Moss ist ab sofort für Oculus Rift und HTC Vive auf Steam, im Oculus Store sowie im Viveport für 24,99 Euro erhältlich.

(Quellen: Upload VR | Video: Oculus Youtube)

avatar
1 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
Patrick Wienzekkay Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
kay
Mitglied

fantastisch auf der PSVR … steamVR version schaut auch wunder bar aus =) https://www.youtube.com/watch?v=UUtxe-UVehw

Patrick Wienzek
Mitglied

Ist auf jeden Fall ein Titel, den ich unbedingt noch spielen muss! Endlich wird es mir auch ermöglicht :D