Quest Super Bowl Meta

Gestern fand der Super Bowl statt und Meta nutzte die Gelegenheit, um eine 60 Sekunden lange Werbung für die Meta Quest 2 auszuspielen. Kein besonders billiger Abend für das Unternehmen, aber es war eine gute Chance, um das Metaverse einem breitem Publikum schmackhaft zu machen.

Meta Quest 2 beim Super Bowl

Der Werbespot soll zeigen, wie man mit Meta Quest 2 mit alten Freunden wieder neuen Spaß haben kann. Die Werbung richtet sich dabei nicht an Kinder und junge Erwachsene, sondern nimmt die Millennials in den Fokus. Hierzu passt auch der abgespielte Song Don’t You (Forget About Me) von Simple Minds.

Die 60-Sekunden-Version entstand aus einer Zusammenarbeit von Meta und der Werbeagentur Anomaly LA. Zwar war der Spot ursprünglich deutlich länger (siehe verlinktes Video), jedoch ist die Werbezeit sehr teuer und begrenzt, weshalb man das Originalvideo für den Super Bowl wohl gekürzt habe. Immerhin sollen laut Medienberichten 30 Sekunden Werbezeit beim Super Bowl bis zu 6,5 Millionen US-Dollar kosten.

Während die Meta Quest 2 also weiter Richtung Mainstream wandert, wird sie in Deutschland nicht offiziell verkauft. Ihr könnt sie aber über Amazon Frankreich bestellen. Unseren Langzeittest zur Brille findet ihr hier.

Wie empfandet ihr die Meta Quest 2 Werbung während des Super Bowls? Ist es traurig, dass der Hund nur in VR mit Freunden Spaß haben kann? Oder ist das Metaverse eher eine Chance?

(Quelle: Road to VR)

5 1 vote
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
1 Kommentar
älteste
neuste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
San Francisco Giants Varsity Jacket

Wonderful article. Fascinating to read. I love to read such an excellent article. Thanks! It has made my task more and extra easy. Keep rocking.