Lost Cities Samsung Gear VR

Lost Cities ist ein preisgekröntes Gesellschaftsspiel für 2 Spieler, welches seinen Weg auf die Gear VR gefunden hat. Im Spiel könnt ihr gegen den Computer oder gegen andere Menschen antreten und zeigen, wer besser taktieren kann.

Lost Cities

lost-cities

Im Spiel erhalten beide Spieler zunächst vom selben Stapel 8 Karten. Die restlichen Karten werden verdeckt neben dem Spielfeld platziert. Anschließend müssen die Spieler abwechselnd eine Karte ausspielen, oder eine Karte abwerfen. Nach dem Zug kann der Spieler eine abgeworfen Karte des anderen Spielers aufnehmen, oder eine verdeckte Karte ziehen.

Die Karten sind mit verschiedenen Farben und verschiedenen Zahlen versehen. Gleichfarbige Karten gehören immer zu einer Expedition. Wenn ihr eine Expedition startet, dann geht ihr mit 20 Punkten ins Minus. Anschließend könnt ihr diese Punkte aber wieder verbessern, indem ihr eure Karten ausspielt. Dabei ist es wichtig, dass ihr die Zahlen in der richtigen Reihenfolge auslegt. Ihr könnt also nicht eine 6 nach einer 7 ausspielen. Da beide Spieler aber nur von einem Stapel ziehen, ist es recht unwahrscheinlich, dass ihr die Expedition mit allen Karten von 2-10 vervollständigen könnt. Daher müsst ihr ständig im Blick haben, welche Karten euer Gegner ausspielt und abwirft. Somit könnt ihr besser einschätzen, wann es sich lohnt, auf eine gute Karte zu warten.

Lost Cities VR

Die Virtual Reality Umsetzung folgt genau diesem Vorbild. Es gibt zwei verschiedene Räume und drei verschiedene Avatare. Das Spielen gegen den Computer bringt euch das Spiel schnell bei. Wahre Freude kommt aber erst auf, wenn ihr gegen echte Spieler spielen könnt. Leider kann das Warten auf einen anderen Spieler ewig dauern, da wohl nicht genügend Menschen das Spiel spielen.

Die grafische Gestaltung ist sehr simpel gehalten. Dies macht aber bei diesem Spielformat kein Problem und zumindest läuft dadurch das Spiel absolut sauber. Da ihr euch auch nicht weiter in dem Spiel bewegen müsst, sollten auch Spieler mit einem empfindlichen Magen keine Übelkeit empfinden.

Gesteuert wird mit dem Gamepad oder mit dem Touchpad der Samsung Gear VR.

Stark
  • Grafik passend
  • schneller Einstieg
Schwach
  • wenig aktive Spieler
3.5 / 5
avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
abcya Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
abcya
Gast

That’s good content. It’s nice.