Killing Floor: Incursion

Mit Killing Floor: Incursion steht ein neuer Titel auf Steam bereit, welcher bereits seit einigen Monaten auf Oculus Home zu finden war. Nun endete jedoch die Exklusivität und das Spiel kann nun auch mit der HTC Vive (offiziell) und mit den Windows Mixed Reality Headsets (inoffiziell) gespielt werden.

Killing Floor: Incursion für die HTC Vive und Windows MR

Tripwire Interactive bezeichnet das Spiel zwar als Adventure, doch im Herzen ist Killing Floor: Incursion ein blutiger Shooter. Ihr metzelt euch alleine oder gemeinsam mit einem Freund durch unheimliche Höhlen, verlassene Scheunen und Wohnwagensiedlungen und stellt euch den Armeen an Monster-Zombies entgegen. Nach der Kampagne mit fünf Abschnitten könnt ihr euch im Spiel die Zeit mit einem Endless Mode vertreiben, bei dem es um die Jagd nach der besten Punktzahl geht.

Offiziell bietet der Titel derzeit noch keine Unterstützung für die Windows-Mixed-Reality-Brillen, aber dies bedeutet in der Regel nur, dass das Spiel noch keine Anpassungen für die MR-Brillen erhalten hat. Über SteamVR sollte das Spiel jedoch mit der neuen Windows-Mixed-Reality-Integration spielbar sein.

Wenn ihr euch für die Blut-Orgie von Tripwire Interactive interessiert, könnt ihr das Spiel für 36,99 Euro auf Steam kaufen. Auf Oculus Home wird der Titel derzeit für 29,99 Euro angeboten.

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Leon Etienne Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Leon Etienne
Gast
Leon Etienne

Es ist leider auch inoffiziell nicht mit dem Windows MR spielbar…
Ich habe es gekauft und erwartet, dass es wie jedes VIVE Spiel problemlos mit einem MR Headset funktioniert, und ich hatte auch recht mit dieser Annahme!
Allerdings ist die ganze zeit eine große fette “Controller nicht gefunden” Messagebox genau vor dem Spieler wodurch man leider fast nichts mehr sehen kann…