F8 Facebook

[Update] Kaum hatten wir über den Tweet von Oculus-Chef Hugo Barra berichtet, schon plaudert der nächste Facebook-Mitarbeiter, um Appetit auf die F8 Konferenz zu machen. Andrew „BOZ“ Bosworth spricht im Gegensatz zu Barra nicht nur von News zu AR und VR auf der Konferenz im Mai, sondern gleich von den größten und wichtigsten VR- und AR-Ankündigungen, die Facebook je gemacht habe.

Originalmeldung vom 22. Februar 2018:

In jedem Jahr hält Facebook seine hauseigene F8 Konferenz für Entwickler ab, bei der es in den letzten Jahren auch immer ein paar Einblicke in die VR-Pläne des Unternehmens gab. Nicht verwunderlich, denn immerhin gehört mit Oculus eines der wichtigsten VR-Unternehmen zum Social-Media-Giganten. Der CEO von Oculus hat nun in einem Tweet Neuigkeiten angekündigt.

VR- und AR-News zur F8 Konferenz

F8 Konferenz

Hugo Barra, derzeitiger CEO von Oculus, hat via Twitter verlauten lassen, dass die Registrationen für die F8 Konferenz eröffnet seien und er sich besonders auf alle VR- und AR-Projekte freue. In den letzten Jahren nutzte Facebook die Bühne, um seine Visionen zu teilen, Software vorzustellen oder Kamera-Systeme anzupreisen. Dementsprechend würden wir davon ausgehen, dass die Oculus-Mutter auch in diesem Jahr Einblicke in seine Arbeit gewähren wird und Virtual Reality und Augmented Reality Themen sind, an denen heute niemand mehr vorbeikommt.

Vielleicht gehen Oculus und Facebook jedoch dieses Jahr sogar ein Stück weiter, denn immerhin steht auch noch die Veröffentlichung der Oculus Go aus. Die autarke VR-Brille wird einen besonders niedrigen Einstiegspreis bieten und somit perfekt als Facebook-Brille vermarktet werden könnte.

Aktuell können wir aber nur spekulieren, was Mark Zuckerberg derzeit tatsächlich  in seiner Präsentation plant, doch mit der Eröffnung der Registrationen steigt die Spannung. Am 1. und 2. Mai 2018 wird die Konferenz  in San Jose in Kalifornien stattfinden.

(Quelle: Road to VR)

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: