vivepaper-htc-vive

Condé Nast China und HTC haben eine neue Möglichkeit für das Konsumieren von Zeitschriften und Büchern erschaffen. Das Projekt läuft unter dem Namen Vivepaper und soll die Welt des Lesens drastisch verändern. Während ihr in die Welt des vorliegendes Textes abtaucht, verändert sich eure Umwelt passend zum Gelesenen.

Vivepaper ist der Nachfolger des eBooks

Das Konzept dahinter ist denkbar einfach. Die Zeitschrift oder das Buch besteht einfach aus diversen Zeichen die für das Tracking und Erkennen genutzt werden. Wenn ihr das HTC Vive Headset aufgesetzt habt, könnt ihr euren Schmöker in die Hand nehmen und die Kamera an der Frontseite der HTC Vive erkennt die Marker und zaubert aus dem Blatt Papier eine virtuelle Zeitschrift. Somit schwebt nicht nur eine digitale Zeitschrift vor euren Augen herum, sondern ihr haltet diese auch tatsächlich in der Hand.

Das Vivepaper ist das erste größere Augmented Reality Projekt für die HTC Vive. Demnächst sollen neben der Veröffentlichung von Condé Nast China auch das China Daily 21st Century English Newspaper, Caixin VR und das Publishing House of Electronics Industry Inhalte für das Vivepaper veröffentlichen. Außerdem sollen schon bald Anbieter außerhalb von China folgen.

HTC sagt, dass Millionen an literarische Werken mit dem Vivepaper zu neuem Leben erweckt werden sollen. Die Vivepaper App wird ab dem 31. Oktober im Viveport Shop und im Viveport M Shop verfügbar sein. Wenn man keine HTC Vive besitzt, kann man die Anwendung auch mit einem Android Smartphone und einem Cardboard verwenden. Eine iOS Version ist ebenfalls für dieses Jahr geplant.

Auch wenn die Idee schön ist, so sind wir aktuell noch skeptisch. Das Lesen von Texten in VR ist aktuell nicht unbedingt die beste Erfahrung. Eventuell ist die Umsetzung aber so gestaltet, dass es zumindest für eine gewisse Zeit Spaß bringt. Wenn die VR Headsets kleiner und leichter werden, dann könnten in der Zukunft aber sehr viele Menschen ihre geliebten Inhalte so konsumieren.

[Quelle: VR Scout]
avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei