Lucid Trips flight

Für viele Menschen ist die Geburt des eigenen Kindes ein ganz besonders Erlebnis. Unser Lucid Trips Team fühlt sich heute sicherlich ähnlich, denn das Spiel ist nach drei Jahren Entwicklungszeit nun endlich auf Steam erhältlich und startet in den Early Access.

Lucid Trips ab heute erhältlich

Mit Lucid Trips erwartet euch ein Exploration-Spiel, in dem ihr eine traumhafte Welt erkundet. Auf dem ersten Planeten könnt ihr aber nicht nur den Zauber der Welt erleben, sondern ihr könnt auch ein Kunstwerk vom Graffiti-Künstler DAIM entdecken. In den nächsten Monaten werden weitere Planeten folgen und jeder Planet wird mit besonderen Kunstwerken ausgestattet, welche ihr in VR entdecken könnt. Lucid Trips verbindet also ein Spiel mit einem künstlerischen Anspruch und möchte euch auf einen einzigartigen Trip schicken.

LucidTrips_ScreenShot_EA_00002_1

Doch nicht nur die stilisierte Welt von Lucid Trips ist beeindruckend, sondern das Team hat auch eine spezielle Methode zur Fortbewegung entwickelt, mit der ihr euch durch die Welt bewegt. Das Team bezeichnet diese Methode als “Hand-walking-method” und ihr lauft mit euren Händen durch die Welt. Auf den Planeten von Lucid Trips ist die Schwerkraft aber nicht besonders hoch und deshalb könnt ihr euch auch vom Boden abstoßen und durch die Lüfte fliegen. Euren Flug verlängert ihr, indem ihr eure Arme ausstreckt. Falls ihr schnell wieder auf den Boden wollt, dann kreuzt ihr einfach eure Arme. Wenn ihr anschließend den Boden berührt, dann lädt sich auch eure Spezialfähigkeit auf und eure Hände tanken die Energie des Bodens und werden anschließend zu kleinen Düsenantrieben, die euren Flug signifikant verlängern und euch mehr Geschwindigkeit geben.

Lucid Trips Planet

Eventuell scheint diese Art der Fortbewegung zunächst gewöhnungsbedürftig, doch hat man die Mechanik verinnerlicht, kann man schon bald wie mit einem neuen Körper durch die Welt laufen, fliegen, floaten und Wände erklimmen. Kein VR Spiel vermittelt derzeit ein besseres Gefühl der Schwerelosigkeit! Obwohl das Team die Gefahr der “Motion Sickness” gut im Griff hat, sollten Leute mit einem empfindlichen Magen zunächst nur kürzere Trips wagen und auf waghalsige Manöver verzichten.

Für diejenigen die nicht einfach nur rumfliegen wollen, haben die Entwickler dem Spiel auch einen asynchronen Multiplayer-Modus spendiert. Ihr könnt für andere Spieler Objekte verstecken, die diese anschließend aufspüren müssen. Damit der zweite Spieler aber weiß, wohin er fliegen muss, hinterlässt der erste Spieler Spuren in der Welt, wenn er den Boden berührt – Quasi eine VR-Schnitzeljagd. Um die Sache noch spannender zu gestalten, gibt es für jede vom User generierte Herausforderung eine Highscore-Liste. Natürlich hat man aber immer nur einen einzigen Versuch und nach 48 Stunden wird ein Sieger gekürt. Da Lucid Trips eher auf Entspannung als auf Stress und Action ausgelegt ist, gewinnt der Spieler, der die Verstecke auf dem direktesten Weg findet. Die Zeit spielt keine Rolle.

Wir wünschen dem Lucid Trips Team viel Erfolg mit ihrem Spiel und hoffen, dass ihr sie unterstützt! Lucid Trips findet ihr auf Steam.

Übrigens funktioniert das Spiel in der Regel auch mit Oculus Rift und den Oculus Touch Controllern, allerdings ist dieser Modus noch experimentell, da die Entwickler noch nicht genügend Zeit hatten, diese Version ausgiebig auf vielen Systemen zu testen. Die Besitzer des PlayStation VR Headsets müssen wahrscheinlich noch etwas länger auf eine Portierung warten, denn Sony bietet derzeit keine Möglichkeit zur Veröffentlichung von Early Access Inhalten an.

Gewinnspiel

Wir verlosen insgesamt 5 Lucid Trips Keys für Steam. Wenn ihr mitmachen wollt, dann teilt, liked, oder kommentiert unseren Facebook-Post zu diesem Artikel. Unsere Facebook Seite findet ihr hier.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Mario
Gast
Mario

Herzlichen Glückwunsch dazu! Ich hatte letztes Jahr bei euch im Haus Gelegenheit die HTC vive auszuprobieren, mittlerweile habe ich mir selber eine zugelegt. Ich kaufe das Spiel heute Abend. Mit besten Grüßen, Mario

Christian
Mitglied
Newbie

Kann mir jemand einen Zeitraum nennen, bei dem wir mit Release für PSVR rechnen können???
Dieses VR Spiel wird wahrscheinlich mein persönliches VR Highlight für 2017
Ansonsten wünsche ich schon mal denen viel Spaß, die es schon testen dürfen

Stefan
Gast
Stefan

Glückwunsch zum EA release! Schön zu sehen das ihr mutig etwas verfolgt was dem Medium gerecht wird.

Ich
Gast
Ich

Da ich die beschriebene Steurung des Spieles sehr interessant finde und VRNerds unterstützen möchte werde ich mir heute nach der Arbeit das Spiel kaufen.
Auch wenn es nicht ganz meine Art von Spiel ist.

wpDiscuz