Microsoft HoloLens jetzt für alle

Microsoft hat nun den offiziellen Verkauf der Microsoft HoloLens gestartet und somit können nun alle Entwickler und Business Kunden in den USA und Kanada die HoloLens von Microsoft bestellen.

Microsoft HoloLens jetzt für alle bestellbar

Auch wenn die HoloLens jetzt ohne Auswahlverfahren und Warteliste bestellbar ist, so können pro Läufer aber nur fünf Development Kits bestellt werden. Zum Bestellen wird nur ein Microsoft Konto benötigt und, ihr könnt es euch denken, ein Haufen Geld. Microsoft verlangt für seine HoloLens weiterhin 3000 US-Dollar und das ist deutlich zu viel, wenn man das Gerät nicht zum Entwickeln oder für Kundenprojekte benötigt.

Microsoft öffnet den Verkauf, da wohl die erste Welle an Interessenten mit dem Headset versorgt wurde und anscheinend nun genügend Exemplare für diesen Schritt produziert sind.

Leider versendet Microsoft aktuell nur in die United States und nach Kanada, wodurch Entwickler aus Deutschland nur über Umwege das Mixed Reality Headset bestellen können.

Microsoft HoloLens Commercial Suite

Außerdem hat Microsoft die Microsoft HoloLens Commercial Suite vorgestellt, welche einige Feature für Geschäftskunden bereithalten. Diese werden im folgenden Video erklärt:

Dank dem Kiosk-Mode kann die Anzahl an verfügbaren Apps für eine Präsentation begrenzt werden und die Erfahrung schneller zugänglich werden. Außerdem gibt es nun VPN Zugriff, die Möglichkeit diverse Geräte gleichzeitig zu konfigurieren und einen privaten Store, auf den die Angestellten im Unternehmen Zugriff haben, aber außerhalb des bestimmten Kreises niemand Zugang hat.

Privatkunden sollten aber aktuell die Finger von der HoloLens lassen, denn die Einsatzmöglichkeiten und Technik selbst sind noch sehr limitiert. Das sehr kleine Field of View wird den wenigsten privaten Anwendern Freude bereiten. Die aktuell aufgerufen 3000 Euro könnt ihr euch also gerne sparen, wenn ihr noch ein neues Stück Technik in eure Wohnung stellen wollt. Als Konsument sollte man lieber auf die nächste Version der HoloLens warten und sich entspannt zurücklehnen.

[Quelle: Microsoft]

 

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei