Android VR Plattform Daydream

Um 18 Uhr wird Google seine neuen Smartphones mit den Namen Pixel und Pixel XL vorstellen. Diese Smartphones werden Daydream Ready sein und daher wird Google wohl auch ein eigenes Daydream Headset vorstellen. Nach aktuellen Gerüchten soll das Daydream Headset von Google 79 US-Dollar kosten und wird von HTC hergestellt.

Headset soll 79 US-Dollar kosten

Google Daydream Headset und Controller

Google Referenzdesign VR-Brille & Controller

Wie variety berichtet, sollen einige Quellen den Preis bereits bestätigt haben. Der Preis klingt auch durchaus realistisch, denn das Daydream Headset wird auch mit einem Controller ausgeliefert, welcher zwar nicht im Raum erfasst wird, aber dessen Bewegungen an das Smartphone weitergegeben werden. Google möchte mit Daydream hochwertige Virtual Reality Erfahrungen an eine große Anzahl von Nutzern bringen und somit der Samsung Gear VR Konkurrenz machen. Google möchte sich bei Daydream aber nicht auf die eigenen Geräte beschränken. So dürfen auch andere Hersteller Daydream Headsets produzieren und ihre Smartphones Daydream Ready gestalten.

HTC soll das Daydream Headset von Google produzieren. Dies ist auch nicht abwegig, da HTC ebenfalls das Pixel und das Pixel XL Smartphone produzieren soll.

Doch auch wenn alles nach Fakten klingt, so haben wir erste am Abend Gewissheit. Um 18 Uhr startet Google seine Vorstellung und ihr könnt live zuschauen. Hier findet ihr den Stream:

Neben Daydream und Pixel wird auch ein neuer 4K Chromecast, das neue Betriebssystem Andromeda und Google Home erwartet. Zudem könnte Google auch neue Tablets zeigen. Wir sind gespannt.

0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments