binge.watch 2016

Zwischen dem 21. und 24. September wird in Hamburg im Zuge des Reeperbahn Festivals das binge.watch 2016 Virtual Reality Festival in Hamburg stattfinden. Genauer gesagt findet das binge.watch 2016 am 22. September und am 23. September statt und stellt die besten Arbeiten im Bereich Virtual Reality, Augmented Reality und 360 Grad Videos aus.

binge.watch 2016: Virtual Reality Festival in Hamburg

Das binge.watch 2016 ist aber mehr als ein reines Festival oder eine reine Ausstellung. VR Entwickler, Produzenten, Unternehmen und kreative Menschen aus dieser Industrie sollen hier zusammenkommen und sich untereinander austauschen können und Kontakte knüpfen. Ein Teil des Festivals wird es außerdem sein, dass diverse Awards für die besten Ausstellungen vergeben werden. Hierfür gibt es eine internationale Jury, welche die Aussteller in 6 Kategorien kürt. Diese Kategorien sind:

Beste immersive Erfahrung

Beste musikalische Erfahrung

Beste Video Erfahrung

Beste Dokumentation

Beste Gaming Erfahrung

und der binge.watch Game-Changer Award.

Ihr könnt hier euer Produkt einreichen.

Neben der Verleihung von Preisen und der Ausstellung von VR-Erfahrungen, wird es auch 2 Tage lang Konferenzen und Diskussionen zur Zukunft von Virtual Reality geben. Der Organisator Sascha Zech freut sich darauf, euch bei den Konferenzen und in der “VR Lounge” zu begrüßen. Wenn ihr am Abend genug von VR habt, dann wartet außerdem direkt das Reeperbahn Festival auf euch, welches mit über 700 Konzerten und Events für Stimmung sorgt.

Der komplette Ablaufplan und die einzelnen Vorträge werden im Laufe der nächsten Wochen veröffentlicht. Wir werden in jedem Falle auch vor Ort sein und würde uns über das ein oder andere nette Gespräch freuen. Wenn ihr direkt einen Termin mit uns vereinbaren wollt, dann könnt ihr dies über info@vrnerds.de tun.

Die Tickets kosten aktuell für den frühen Vogel 200 Euro und bieten Zugang zum Festival, der VR Lounge und den Konferenzen. Das Ticket zählt auch als vollwertiges Ticket für das Reeperbahn Festival.

Zur Webseite von binge.watch 2016 folgt ihr diesem Link.

 

 

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei