Ghostbusters_World_Titelbild

Wie wir bereits vorhin berichtet haben, hat Google das Update 1.0 für den ARCore ausgerollt und somit steht Augmented Reality wieder voll im Fokus. Im Vorfeld hat Google bereits mit Sony Pictures Entertainment, Ghost Corps und 4:33 Creative Lab zusammengearbeitet, um Pokemon Go das Fürchten zu lehren. In Ghostbusters World dürft ihr noch in diesem Jahr in die Rolle eines Geisterjägers schlüpfen.

AR-Spiel Ghostbusters World erscheint 2018

Ghostbusters World soll in diesem Jahr erscheinen und wird auf Android- und iOS-Geräten laufen. Derzeit ist nicht viel über das Spiel bekannt, aber immerhin verspricht die Pressemitteilung ein skill-basiertes Gameplay und hunderte verschiedene Geister, die ihr in der Stadt jagen und einfangen sollt. Zudem werden euch nicht nur die Geister aus den Filmen, Comics und Videospielen erwarten, sondern auch brandneue Charaktere wollen eingefangen werden.

Wie sich das Spiel tatsächlich spielt, erfahren wir eventuell schon in der kommenden Woche. Google wird auf dem Mobile World Congress in Barcelona das Spiel vorstellen und Besucher sollen bereits erste Eindrücke erhaschen können.

Bis eine finale Version des Spiels erscheint, können jedoch noch einige Monate ins Land gehen. Zunächst möchte Google auf der Game Developer Conference im nächsten Monat weitere Informationen über den Content preisgeben. Da Google und Sony auf den ARCore setzen, könnte das Spiel ein echter Hit werden. Im Unterschied zu Pokemon Go lassen sich dank des AR-Frameworks die Gegner verblüffend realistisch in der Umgebung darstellen.

(Quelle: VR Focus)

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei