Zero-Caliber-VR-Oculus-Rift-HTC-Vive-Steam

Das Genre der VR-Shooter ist mittlerweile reichlich gefüllt, weshalb Ankündigungen über neue Titel innerhalb des Bereichs teilweise nur noch für Augenrollen bei der Spielerschaft sorgen. Dennoch veröffentlicht A-Tech Cybernetic den neuen taktischen Koop-Shooter Zero Caliber VR für Oculus Rift und HTC Vive im September im Early Access. Und dieser beweist in einem ersten vielversprechenden Trailer, dass der dystopische VR-Titel durchaus eine Chance verdient.

Zero Caliber VR für Oculus Rift und HTC Vive

Der taktische Koop-VR-Shooter Zero Caliber VR für Oculus Rift und HTC Vive von Entwicklerstudio A-Tech Cybernetic und Publisher XREAL Games erwartet uns am 13. September im Early Access.

Das Setting des Titels versetzt die Spieler in einen Krieg um Ressourcen, in dem die Menschheit ums nackte Überleben kämpft. In einem nicht allzu weit entfernten Amerika der Zukunft wurde das Wasser knapp, weshalb sich die Menschheit aufspaltete, um an das lebenswichtige Gut zu gelangen. Der fanatische Kult Tlalokki betet einen aztekischen Wassergott des Regens an und seine Mitglieder haben sich von sämtlicher Rationalität freigesprochen. In der Rolle eines Soldaten müsst ihr die Rebellen niederschlagen und die Ordnung im Versorgungskampf wiederherstellen.

Zero-Caliber-VR-Oculus-Rift-HTC-Vive-Steam

Dabei möchten die Entwickler/innen mit optisch ansprechender Grafik und einem realistischen Kampfsystem punkten. Die Spielerschaft hat die Möglichkeit auf eine Vielzahl individualisierbarer Gewehre und Pistolen zurückzugreifen, die sich wie im echten Leben unterschiedlich anfühlen. Bereits das Nachladen soll sich von Waffe zu Waffe unterscheiden und den realistischen Ebenbildern entsprechend. Ebenso soll der gesamte Körper ins Gameplay einbezogen werden. Hinter Deckungen springen, kriechen, vorwärts robben und viele weitere Bewegungen sollen dabei an der Tagesordnung stehen.

Das Spiel bietet euch die Option, eine Kampagne entweder alleine oder im Koop-Modus durchzuspielen. Zusätzlich stehen weitere Missionen zur Verfügung. Nach der Veröffentlichung im Early Access soll zu einem späteren Zeitpunkt im Jahr 2019 der zweite Teil der Story mit weiteren Spielinhalten bereitgestellt werden.

Zero Caliber VR ist ab 13. September im Early Access auf Steam für Oculus Rift und HTC Vive und im Oculus Store verfügbar. Eine erste kostenlose Demo soll ab 5. August 2018 spielbar sein.

(Quellen: Upload VR | Video: Xreal Games Youtube)

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei