Angry-Birds-VR-Isle-of-Pigs

[Update]:

Angry Birds: Isle of Pigs ist ab sofort für 12,49 Euro für Oculus Rift und HTC Vive auf Steam und im Viveport sowie für 14,99 Euro im Oculus Store erhältlich. Darin erwarten die Spieler mehr als 50 Level rund um das Abfeuern von Vögeln in Schweinepyramiden. Der Release auf weiteren VR-Plattformen soll wie angekündigt in Zukunft folgen.

[Originalartikel vom 21. Dezember 2018]:

Rovio bringt den Smartphone-Klassiker Angry Birds nächstes Jahr in Kooperation mit Entwicklerstudio Resolution Games in die VR. Mit Angry Birds: Isle of Pigs erscheint nach der AR-Version für die Magic Leap One nun auch ein VR-Ableger der wütenden Vögel für alle gängigen VR-Plattformen.

Angry Birds VR: Isle of Pigs – Ab 2019 auf allen gänglichen VR-Plattformen erhältlich

Bereits in der AR-Version Angry Birds FPS: First Person Slingshot wird das altbekannte Gameplay des Mobile-Klassikers in die Neuzeit transferiert. So feuert ihr kleine Piepmatze mit einer Schleuder in Türme mit Schweinen, um diese imposant zum Einsturz zu bringen. Zur Belohnung winken Punkte. Ein simples Konzept, das Millionen von Spielern auf dem Smartphone begeisterte.

Mit Angry Birds VR: Isle of Pigs kommt nun im nächsten Jahr eine VR-Adaption des eingängigen Gameplays für VR-Brillen heraus. Laut den Verantwortlichen sollen sämtliche VR-Plattformen unterstützt werden. Um welche es sich dabei genau handelt, ist aber derzeit noch nicht bekannt. Mit einer Version für Oculus Rift, HTC Vive, Windows-VR-Brillen, PlayStation VR (PSVR) und Oculus Go und Gear VR sollte definitiv zu rechnen sein. Eine Veröffentlichung auf der kommenden Oculus Quest ist ebenso denkbar.

Kati Levoranta, CEO von Rovio Entertainment, beschreibt den kommenden Release innerhalb eines Statements optimistisch:

Die Veröffentlichung von Angry Birds VR: Isle of Pigs ist für Rovio ein spannender Schritt in die Zukunft des Gamings. Wir freuen uns, dass Millionen von Angry-Birds-Fans bald in der Lage sein werden, wirklich in das Universum von Angry Birds einzutauchen, mit dem einzigartigen Präsenzgefühl, welches nur die VR ermöglichen kann. Angry Birds VR: Isle of Pigs zeigt erneut die vielen unvorhergesehenen Möglichkeiten, wie Fans mit ihren Lieblingscharakteren und dem dazugehörigen Gameplay interagieren können.”

Angry Birds VR: Isle of Pigs soll Anfang 2019 für VR-Brillen erscheinen.

(Quellen: Road to VR | Gamasutra | Video: Resolution Games YouTube)

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei