Der VR-Multiplayer-Indietitel Nemesis Realms von Evocat Games für Oculus Rift, HTC Vive und Windows VR-Brillen versetzt den Spieler in die Rolle eines riesigen Raidbosses, um gegen ein Team von Helden anzutreten. Entweder in der Rolle des Bosses oder der Helden dürfen die Spieler im lokalen Multiplayer mit bis zu fünf Freunden gleichzeitig gegeneinander antreten. Zudem wird der Vorgängertitel Nemesis Perspective zur Veröffentlichung kostenlos erhältlich sein.

Nemesis Realms – Multiplayerspaß mit Raidboss-Kämpfen für bis zu fünf Spieler

In Nemesis Realms können bis zu fünf Spieler gleichzeitig im lokalen Multiplayer antreten. Der Spieler mit einer VR-Brille übernimmt die Rolle des Raidbosses, der in Form eines mehrköpfigen Drachens oder als gigantischer Arkanelementar in der Mitte der Arena erscheint. Die restlichen vier Spieler dürfen in einem Team aus Helden den Bosskampf aufnehmen, um mit Teamplay den übermächtigen Feind zu bezwingen.

Nemesis-Realms-SteamVR-Oculus-Rift-HTC-Vive-Windows-VR

Zur Steuerung verwenden die Helden reguläre Controller, während der Spieler mit Kontrolle über den Raidboss mit VR-Brille und Motion Controllern ausgestattet wird.

Zur Veröffentlichung haben die Spieler die Wahl zwischen zwei verschiedenen Arenen, drei unterschiedlichen Helden und zwei Raidbossen. Die Entwickler versprechen jedoch bereits jetzt mehr Inhalte für die Zukunft, sodass zeitnah mehr Auswahloptionen zur Verfügung stehen sollen.

Nemesis-Realms-SteamVR-Oculus-Rift-HTC-Vive-Windows-VR

Sami Koivisto, CEO von Evocat Games, schwärmt bereits jetzt von seinem Titel: „Wir freuen uns sehr, unser Spiel im Early Access veröffentlichen zu können. Es ist ein unglaublich lustiges Partyspiel, in dem mehrere Freunde ein Team bilden, um einen übermächtigen Boss – der das Spiel in der virtuellen Realität erlebt – zu bekämpfen. Als Bonus bieten wir den Vorgängertitel Nemesis Perspective kostenlos zur Veröffentlichung des neuen Spiels an, um allen Spielern einen einfachen Einstieg in den einzigartigen Spielstil zu gewährleisten.“

Nemesis Realms erscheint am 22. Januar im Early Access auf Steam für [amazon_textlink asin=’B073X8N1YW’ text=’Oculus Rift’ template=’ProductLink’ store=’vrne-21′ marketplace=’DE’ link_id=’192ad2c2-f9f5-11e7-b87e-ffb5686cc6c5′], [amazon_textlink asin=’B01MA48Z63′ text=’HTC Vive’ template=’ProductLink’ store=’vrne-21′ marketplace=’DE’ link_id=’226fb7cb-f9f5-11e7-ae09-4f32be4326dd’] und [amazon_textlink asin=’B0758HPMQ6′ text=’Windows VR-Brillen’ template=’ProductLink’ store=’vrne-21′ marketplace=’DE’ link_id=’2f519965-f9f5-11e7-ac88-1dcb9a1851ef’]. Zeitgleich zur Veröffentlichung des Multiplayertitels wird der Vorgänger Nemesis Perspective kostenlos erhältlich sein.

(Quellen: Road to VR | Video: Evocat Youtube)

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei